Programm, sortiert nach Interpreten

Elisabeth Leonskaja © Marco Borggreve (Ausschnitt)

Klavierabend Elisabeth Leonskaja »Mozart und die Zweite Wiener Schule«

Im April und Juni stellt Elisabeth Leonskaja an zwei Abenden Sonaten Mozarts der Musik der Zweiten Wiener Schule gegenüber. Mozart war einer der Komponisten, der der noch jungen Gattung Leben einhauchte und sich mit seinen insgesamt 18 Sonaten auch ein regelrechtes Experimentierfeld für Fragen der Form, der Satzcharaktere, Klangfarben und Tempi schuf.

Freitag, 05. April 2019, 19.30 Uhr
Freitag, 07. Juni 2019, 19.30 Uhr

Aida Garifullina © http://aidagarifullina.net

Great Voices: Aida Garifullina

Aida Garifullinas warme, modulationsfähige, betörend auf­blühende Sopranstimme hat die Wahl-Wienerin schon binnen weniger Jahre an die Weltspitze geführt. Ihr Wiener Konzert ist als eindrucksvolle Retrospektive des bis jetzt Erreichten konzipiert und wird zahlreiche Highlights ihrer bisherigen Karriere enthalten.

Montag, 20. Mai 2019, 19.30 Uhr

Orfeo & Majnun © Hugo Segers

Orfeo & Majnun

Den festlichen Abschluss des Projekts bildet die Aufführung des neu komponierten Werks »Orfeo & Majnun«. Das in deutscher, englischer und arabischer Sprache gesungene Musiktheater bringt nicht nur Laien und professionelle Musikerinnen und Musiker gemeinsam auf die Bühne, sondern auch klassische europäische Instrumente mit jenen der orientalischen Kultur zusammen.

Montag, 10. Juni 2019, 19.30 Uhr

Salonorchester Alhambra © David M. Peters

Salonorchester Alhambra

Berliner Schmäh der Tanzlokale der 1920er- und 1930er- Jahre verspricht das Konzert mit dem Salonorchester Alhambra, das nach über zehnjähriger Pause endlich wieder zu hören ist. Liebe Kinderinnen und Kinder, herrliche Damen und damische Herren, treten Sie ein!

Mittwoch, 19. Juni 2019, 19.30 Uhr

Diana Krall © Mary McCartney

Diana Krall

Die wohlige Stimme Diana Kralls vermittelt schnell ein Gefühl von Geborgenheit. Der Sängerin und Pianistin gelingt es mit ihrer Musik eine angenehme Vertrautheit aufzubauen und gleichzeitig coole Distanz zu wahren. Seit über 25 Jahren tourt die begnadete Kanadierin durch die Weltgeschichte – ausverkaufte Konzertsäle und über neun Millionen verkaufte Tonträger geben ihrem Erfolg Recht. Freuen Sie sich auf zwei exklusive Sommerkonzerte der sanften Jazzdiva.

Sonntag, 30. Juni 2019, 19.30 Uhr
Montag, 01. Juli 2019, 19.30 Uhr