15
Montag MO 15 Juli 2019
17
Mittwoch MI 17 Juli 2019
18
Donnerstag DO 18 Juli 2019
20
Samstag SA 20 Juli 2019
21
Sonntag SO 21 Juli 2019
22
Montag MO 22 Juli 2019
24
Mittwoch MI 24 Juli 2019
25
Donnerstag DO 25 Juli 2019
27
Samstag SA 27 Juli 2019
29
Montag MO 29 Juli 2019
31
Mittwoch MI 31 Juli 2019
Programm, sortiert nach Interpreten

Elīna Garanča © Gregor Hohenberg / DG (Ausschnitt)

Elīna Garanča

Vor eineinhalb Jahren gab Elīna Garanča an der Pariser Opéra Bastille ihr mit Spannung erwartetes Debüt als Prinzessin Eboli in Giuseppe Verdis »Don Carlos«. Was sie »aus den Auftritten der Eboli macht«, berichtete begeistert »Der Standard«, »ist von der offensiven Verführerin bis zur Selbstanklage umwerfend. Nach ihrer letzten Arie tobt der 2.700-Plätze-Saal.« Beide Arien der Eboli präsentiert Elīna Garanča nun auch im Rahmen ihres Gala-Auftritts im Wiener Konzerthaus.

Montag, 16. September 2019, 19.30 Uhr

Hannu Lintu © Veikko Kähkönen

Finnish Radio Symphony Orchestra / Grubinger / Lintu

Einer aus der Garde des »finnischen Dirigentenwunders« wird Berlioz' orchestralen Liebestraum und Höllenritt an der Spitze des Finnischen Radiosymphonieorchesters entfachen: dessen Chefdirigent Hannu Lintu, einer der Schüler des legendären Dirigierlehrers Jorma Panula. Davor gehört die Bühne dem Fabelwesen aus der Percussion-Welt: Martin Grubinger wird die Erstaufführung des neuen Schlagwerkkonzerts von Fazıl Say bestreiten, jenem wundervollen Rhapsoden aus der Türkei mit den modernen Mythen in seiner Musik.

Sonntag, 29. September 2019, 19.30 Uhr

Las Hermanas Caronni © Frank Loriou (Ausschnitt)

Las Hermanas Caronni / Renato Borghetti & Yamandu Costa

Die südamerikanischen Pampas bestimmen den Auftakt des Zyklus »World« im Oktober: Las Hermanas Caronni präsentieren gemeinsam mit Renato Borghetti und Yamandu Costa ihren einzigartigen, sommerlich-feurigen Sound und machen die kühlere Jahreszeit rasch vergessen.

Sonntag, 20. Oktober 2019, 19.30 Uhr

Cari Cari © Andreas Jakwerth (Ausschnitt)

Cari Cari

Der Rolling Stone nennt Cari Cari die wichtigste Live-Entdeckung des diesjährigen Primavera Sound Festivals in Barcelona. Das Duo schaffte es auf Platz 6 der meistgebuchten Newcomer Europas und wird seit seinem Debut »Amerippindunkler« von Blogs und Magazinen weltweit als eine der spannendsten Neuentdeckungen Europas gehandelt.

Freitag, 22. November 2019, 21.30 Uhr

Joshua Bell © www.lukasbeck.com (Ausschnitt)

Joshua Bell / Alessio Bax

Joshua Bell ließ schon früh als geigendes Wunderkind das Publikum weltweit staunen über sein perfektes und gleichermaßen ausdrucksvolles Spiel, das der Oscar-Preisträger (Interpret in der Filmmusik »Die rote Violine«) als Erwachsener noch intensiviert hat. Der Geiger, der sich jedem Stück »mit Haut und Haaren ausliefert« (»Die Presse«), kehrt zu einem Rezital ins Wiener Konzerthaus zurück.

Freitag, 24. April 2020, 19.30 Uhr