Konzerthaus – Festivals – Gemischter Satz 2018
Gemischter Satz

Gemischter Satz © Stefan Mussil (Ausschnitt)

Gemischter Satz 2018

3. bis 5. Mai 2018

Der «Gemischte Satz» ist ein Festival, das Unterschiede feiert, indem es sie sichtbar macht. Die Liebe zum intelligenten Eklektizismus ist schon aus dem Titel herauszulesen. «Gemischter Satz» ist nicht nur der gleichnamige Wein aus verschiedenen Trauben, die auf dem selben Weinberg nebeneinander gewachsen sind (und von dem es zwischendurch reichlich zu kosten geben wird); es ist vor allem ein Hinweis darauf, dass die zahlreichen KünstlerInnen, die an drei Abenden auftreten, sich gemeinsam auf ein großes Wagnis einlassen. Sie folgen den Kuratoren auf einem kulturellen Staffellauf, der Volksmusiken und klassische Kompositionen verschränkt. Literarische Miniaturen aus allen Epochen komplettieren das Programm und stellen die Musik in neue Zusammenhänge. Diese werden im veränderten Ambiente des Wiener Konzerthauses sichtbar, wo zeitgenössische Künstler mit ihren Interventionen für temporäre Ausnahmesituationen sorgen.

 

Festivals

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungszeiten des Ticket- & Service-Centers:
Montag bis Freitag: 9.00 – 19.45 Uhr
Samstag: 9.00 – 13.00 Uhr
sowie werktags, samstags, sonn- und feiertags
ab 45 Minuten vor Veranstaltungsbeginn
Telefonzeiten:
Montag bis Freitag 9.00 bis 18.00 Uhr
sowie Samstag 9.00 bis 13.00 Uhr
Schließtage: Von Sonntag, dem 24. Dezember, bis inklusive Dienstag, dem 26. Dezember 2017, sowie am Mittwoch, dem 3. Jänner 2018, ist das Ticket- & Service-Center des Wiener Konzerthauses geschlossen.

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern