Programm & Karten – Abonnements & Packages

Angezeigt werden

 

Abonnement 2017/18 © Wiener Konzerthaus

Abonnements 2017/18

Musikalische Vielfalt und Exzellenz zeichnen die 59 Abonnementzyklen des Wiener Konzerthauses mit rund 460 Veranstaltungen in der Saison 2017/18 aus. Sechs Porträts rücken charismatische Künstlerpersönlichkeiten in den Fokus. Es erwarten Sie außerdem neue Zyklen, 42 Ur- und Erstaufführungen sowie 142 künstlerische Debüts. Wir freuen uns auf Sie!

Lesen Sie die Abonnementbroschüre online!

Accio Klaviertrio © Manuela Maria Mitterer (Ausschnitt)

Musica Juventutis

Nur jenen, die sich vor den gestrengen Ohren der Jury beim alljährlichen Auswahlspiel bewährt haben, winkt ein Auftritt im Zyklus «Musica Juventutis». Für zahlreiche herausragende Musikerinnen und Musiker bildete dieser Auftritt einen wichtigen Ausgangspunkt für eine glänzende Laufbahn. Herzlich willkommen auf der Bühne des Schubert-Saals heißen wir in dieser Saison neben dem vielversprechenden Accio Klaviertrio die Klarinettisten Ulrich Manafi und Alexander Hartl ...

Zur Abonnement-/Packagebestellung

© www.lukasbeck.com

Neu(es) Hören

Sie wollen mehr über die Hintergründe der großen Meisterwerke der Klassik erfahren oder für sich die Welt der klassischen Musik neu erschließen? Dann ist der Zyklus «Neu(es) Hören» genau das Richtige für Sie. Schon Arthur Schopenhauer stellte fest: «Musik ist die Melodie, zu der die Welt der Text ist.» Doch wie entschlüsselt man die Geschichten und Themen, die in der Orchestermusik verborgen sind? Die etwas andere Konzerteinführung mit Gästen aus unterschiedlichen Fachgebieten gibt Einblicke ...

Zur Abonnement-/Packagebestellung

Martin Grubinger © Michael Mazohl

Percussive Planet

Seit bereits zehn Jahren verhilft der Zyklus den Percussioninstrumenten zu wohlverdienter Aufmerksamkeit. Gerade Martin Grubinger ist ein Vorkämpfer, der das Schlagwerk in den Mittelpunkt des klassischen Konzertbetriebs stellt. Vorwiegend Zeitgenössischem schenkt er sein Augenmerk, so bestimmen u. a. Werke von Xenakis, Saariaho und Aho den Auftakt ...

Zur Abonnement-/Packagebestellung

Sophie Pacini © www.susanne-krauss.de

Mittagsmusik

Im Zeichen der Vielfalt steht auch heuer wieder der Zyklus «Mittagsmusik»: Russische Lieder, gesungen vom aufstrebenden ukrainischen Bariton Andrei Bondarenko, treffen auf Recitals mit Gitarre, Klavier, Violoncello und Violine, und ebenso farbenfroh sind auch die Ensembles besetzt. So zeigt etwa das Trio Aurora, dass für die ungewöhnlich bunte Formation von Flöte, Viola und Harfe ebenso signifikante Musik geschrieben worden ist wie für Streich- und Klavierquartett ...

Zur Abonnement-/Packagebestellung

Sol Gabetta © Uwe Arens

You(th)

Aus den verschiedensten Genres können sich junge Musikinteressierte bis 26 Jahre ihr ganz persönliches «You(th)»-Wahlabonnement mit mindestens fünf Konzerten zusammenstellen. Los geht's mit einem Stummfilm mit Live-Musik, zu dem die fantastische Pianistin Gabriela Montero willkommen heißt. Mit Werken von Gershwin bis Nono steht die singende Dirigentin Barbara Hannigan am Pult des Orchestra Ludwig. Für beste Stimmung sorgen Fatoumata Diawara & Roberto Fonseca ...

Zur Abonnement-/Packagebestellung

Michael Schade © Harald Hoffmann (Ausschnitt)

Michael Schade

In höchst unterschiedliche, bisweilen sogar einander widersprechende Rollen zu schlüpfen gehört zu den ständigen Anforderungen des Sängerlebens. Der Tenor Michael Schade beherrscht diese Kunst der Metamorphose mit souveräner Eleganz. Im Wiener Konzerthaus kann der gefeierte Sänger aus dem Vollen schöpfen: Im Rahmen der ihm gewidmeten Abonnementreihe changiert er u. a. mühelos zwischen dem sehnsuchtsvoll Liebenden – wie etwa gemeinsam mit Sopranistin Christiane Karg und Schauspielerin Sunnyi Melles beim Auftakttermin des Zyklus – und dem sich seiner Pflicht bewussten Ritter Rinaldo in Brahms' gleichnamiger Kantate ...

Zur Abonnement-/Packagebestellung

Peter Simonischek © Josef Gallauer (Ausschnitt)

Literatur im Konzerthaus

«Geht es immer so weiter?», fragt Peter Simonischek im Zyklus «Literatur im Konzerthaus». Wir wünschen uns: Ja! Dieses Mal ist das Spektrum der literarischen Genres besonders breit gefächert: Urkomisches bieten Markus Hering und Erika Stucky in der – neuerlichen – Bearbeitung des Heimatromans «Der Bergdoktor», schaurig-schön geht es hingegen bei Josef Haders Reise in die schwarze Romantik zu. Sophie Rois rührt uns mit Christine Lavants Erzählung «Das Wechselbälgchen» ans Herz ...

Zur Abonnement-/Packagebestellung

Vorhören! © www.lukasbeck.com

Vorhören!

Musik erzählt eine Geschichte, doch wie entschlüsselt man die Geschichte zwischen den Notenzeilen? Aktives Zuhören bei Kindern und Jugendlichen zu fördern, verspricht der Zyklus «Vorhören!» und nimmt junge Zuhörerinnen und Zuhörer in getrennten Altersgruppen von 8 bis 12 und 13 bis 18 Jahren im ersten Teil auf eine Entdeckungstour durch das Wiener Konzerthaus und die Musik mit ...

Zur Abonnement-/Packagebestellung

Scott Matthew & Rodrigo Leão © Michael Mann (Ausschnitt)

Package: The Art of Song N° 2

«Mundo» lautet der Titel von Marizas jüngstem Album und könnte zugleich das Motto für die neueste Ausgabe von «The Art of Song» sein: Von nah und fern kommen die Vokalartistinnen und -artisten, die im Rahmen der sechsteiligen Reihe im Großen bzw. im Mozart-Saal des Wiener Konzerthauses gastieren. Ebenso vielfältig wie ihre Herkunft ist die Musik, die sie dem Publikum darbieten ...

Zur Abonnement-/Packagebestellung

Quatuor Ebène © Julien Mignot (Ausschnitt)

Kammermusik

Verweile doch, Du bist so schön!», möchte man am liebsten angesichts dieses facettenreichen Angebots sagen, das diese Saison erneut zwei optionale Zusatzkonzerte umfasst. Sowohl «Rising Stars» – beispielsweise das Berliner Armida Quartett – als auch Publikumslieblinge wie Patricia Kopatchinskaja, das Emerson String Quartet und Radovan Vlatković bieten ein Repertoire, von dem Kammermusikfans träumen: Über 300 Jahre Musikgeschichte ab der Wiener Klassik, und dies in höchst unterschiedlichen Besetzungen vom Duo über Bläserensemble bis hin zum Klavierquinett, umspannt das Angebot ...

Zur Abonnement-/Packagebestellung

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungszeiten des Ticket- & Service-Centers:
Montag bis Freitag: 9.00 – 19.45 Uhr
Samstag: 9.00 – 13.00 Uhr
sowie werktags, samstags, sonn- und feiertags
ab 45 Minuten vor Veranstaltungsbeginn
Telefonzeiten:
Montag bis Freitag 9.00 bis 18.00 Uhr
sowie Samstag 9.00 bis 13.00 Uhr
Sonderöffnungszeiten und telefonischer Kartenverkauf von 26. Juni bis inklusive 27. August 2017:
Montag bis Freitag 9.00 bis 13.00 Uhr

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern