Programm & Karten – Abonnements & Packages

Angezeigt werden

 

Abonnement 2017/18 © Wiener Konzerthaus

Abonnements 2017/18

Musikalische Vielfalt und Exzellenz zeichnen die 59 Abonnementzyklen des Wiener Konzerthauses mit rund 460 Veranstaltungen in der Saison 2017/18 aus. Sechs Porträts rücken charismatische Künstlerpersönlichkeiten in den Fokus. Es erwarten Sie außerdem neue Zyklen, 42 Ur- und Erstaufführungen sowie 142 künstlerische Debüts. Wir freuen uns auf Sie!

Lesen Sie die Abonnementbroschüre online!

Sophie Pacini © www.susanne-krauss.de

Mittagsmusik

Im Zeichen der Vielfalt steht auch heuer wieder der Zyklus «Mittagsmusik»: Russische Lieder, gesungen vom aufstrebenden ukrainischen Bariton Andrei Bondarenko, treffen auf Recitals mit Gitarre, Klavier, Violoncello und Violine, und ebenso farbenfroh sind auch die Ensembles besetzt. So zeigt etwa das Trio Aurora, dass für die ungewöhnlich bunte Formation von Flöte, Viola und Harfe ebenso signifikante Musik geschrieben worden ist wie für Streich- und Klavierquartett ...

Zur Abonnement-/Packagebestellung

Stefan Vladar © www.lukasbeck.com (Ausschnitt)

Matineen des Wiener KammerOrchesters

«Musik ist höhere Offenbarung als alle Weisheit und Philosophie». Ganz im Sinne des Beethoven'schen Ausspruchs begeistert das Wiener KammerOrchester mit einem breiten Repertoire, das mehrere Jahrhunderte Musik- und Ideengeschichte umspannt. Chefdirigent Stefan Vladar widmet sich dabei neben zwei Mozart-Klavierkonzerten den Strauss'schen Metamorphosen, Tänzen von Bartók sowie Walzern von Dvořák ebenso wie Werken Iván Eröds und Theodor Bergers ...

Zur Abonnement-/Packagebestellung

Camilla Nylund © www.annas-foto.de (Ausschnitt)

Lied

Hervorragende Sängerinnen und Sänger verschiedener Fächer beehren den Zyklus «Lied» und bringen dabei Klassiker ebenso wie exklusive Raritäten in vollendeter Interpretation zu Gehör. So darf sich das Publikum u. a. auf Darbietungen von Michael Schade und Barbara Hannigan freuen, denen diese Saison eigene Porträtreihen gewidmet sind. Daniil Trifonov, ebenfalls Porträtkünstler, wendet sich mit Matthias Goerne Schumanns «Dichterliebe» zu, wohin-gegen Daniel Behle dem Liedzyklus «Die schöne Müllerin» seine Stimme schenkt ...

Zur Abonnement-/Packagebestellung

Quatuor Ebène © Julien Mignot (Ausschnitt)

Kammermusik

Verweile doch, Du bist so schön!», möchte man am liebsten angesichts dieses facettenreichen Angebots sagen, das diese Saison erneut zwei optionale Zusatzkonzerte umfasst. Sowohl «Rising Stars» – beispielsweise das Berliner Armida Quartett – als auch Publikumslieblinge wie Patricia Kopatchinskaja, das Emerson String Quartet und Radovan Vlatković bieten ein Repertoire, von dem Kammermusikfans träumen: Über 300 Jahre Musikgeschichte ab der Wiener Klassik, und dies in höchst unterschiedlichen Besetzungen vom Duo über Bläserensemble bis hin zum Klavierquinett, umspannt das Angebot ...

Zur Abonnement-/Packagebestellung

Accio Klaviertrio © Manuela Maria Mitterer (Ausschnitt)

Musica Juventutis

Nur jenen, die sich vor den gestrengen Ohren der Jury beim alljährlichen Auswahlspiel bewährt haben, winkt ein Auftritt im Zyklus «Musica Juventutis». Für zahlreiche herausragende Musikerinnen und Musiker bildete dieser Auftritt einen wichtigen Ausgangspunkt für eine glänzende Laufbahn. Herzlich willkommen auf der Bühne des Schubert-Saals heißen wir in dieser Saison neben dem vielversprechenden Accio Klaviertrio die Klarinettisten Ulrich Manafi und Alexander Hartl ...

Zur Abonnement-/Packagebestellung

Ursula Strauss © Ingo Pertramer (Ausschnitt)

Musik und Dichtung

Wagen Sie ein Gedankenexperiment und nennen Sie Ihre zehn Lieblingsautorinnen! Auch wir haben uns auf dieses Abenteuer eingelassen und dabei festgestellt: Die Gelegenheit, Schriftstellerinnen – und Komponistinnen – ihre Stimme zu geben, sollten wir auf jeden Fall ergreifen. Auf der «Shortlist» findet sich daher großformatige sowie intime Prosa und Lyrik aus knapp drei Jahrhunderten, beginnend mit Sophie von La Roches Briefroman «Geschichte des Fräuleins von Sternheim» ...

Zur Abonnement-/Packagebestellung

Emmanuel Tjeknavorian © Julia Wesely (Ausschnitt)

Great Talent

Hochbegabten sollte die Chance gegeben werden, sich auf den Bühnen der Metropolen zu präsentieren sowie Unterstützung für eine künstlerische Karriere zu erhalten. Ein Vorhaben, dessen sich das Wiener Konzerthaus bewusst annimmt: Neben Auftrittsmöglichkeiten, Austausch mit renommierten Dirigenten, Orchestern und Kammermusikpartnern liefert das neue Format «Great Talent» Knowhow in Repertoire-Entwicklung, Podiumserfahrung und Medienpräsenz. Ausgewählt wurden fünf Talente ...

Zur Abonnement-/Packagebestellung

Jess-Trio-Wien © Annamaria Kowalsky (Ausschnitt)

Jess-Trio-Wien

Wenn das Jess-Trio-Wien die Bühne betritt, sprühen die Funken: Seit frühester Jugend ist das Geschwistertrio Elisabeth, Stefan und Johannes Jess-Kropfitsch perfekt aufeinander eingespielt. «Family first» ließe sich titeln, denn Familienbande bestimmen Podium und Programm gleichermaßen, wenn das Trio – unter Mitwirkung von Marie Isabel, Theresa und Jakob Kropfitsch sowie weiteren Gästen – die Kammermusik von Felix und Fanny Mendelssohn zum Klingen bringt ...

Zur Abonnement-/Packagebestellung

Wiener Klaviertrio © Nancy Horowitz (Ausschnitt)

Wiener Klaviertrio

Der Brückenschlag zwischen klassisch-romantischem und zeitgenössischem Repertoire gehört für das Wiener Klaviertrio seit seiner Gründung im Jahr 1988 zu den wichtigsten Devisen. In dieser Saison stehen etwa alle drei Trios von Beethovens Opus 1 auf dem Programm, darüber hinaus Schumanns drei Klaviertrios und sein einziges Klavierquartett, bei dem der Nachwuchsbratschist Benjamin Marquise Gilmore das Trio verstärkt. Neben Dvořáks «Dumky-Trio» und Tschaikowskys op. 50 ...

Zur Abonnement-/Packagebestellung

Julia Fischer © Decca/Uwe Arens (Ausschnitt)

Fridays@7

Begeisterungsstürme erfüllen nicht nur den Großen Saal, sondern auch das Große Foyer: Der Zyklus «Fridays@7», der mit knappen Programmen und einem schwungvollen Konzertausklang zu einem wahren Publikumsliebling wurde, nimmt nun seine vierte Spielzeit in Angriff. Erstklassige Solistinnen und Solisten, darunter Geigerin Julia Fischer und «Great Talent» Emmanuel Tjeknavorian, sind hier ebenso zu hören wie Porträtkünstler Michael Schade ...

Zur Abonnement-/Packagebestellung

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungszeiten des Ticket- & Service-Centers:
Montag bis Freitag: 9.00 – 19.45 Uhr
Samstag: 9.00 – 13.00 Uhr
sowie werktags, samstags, sonn- und feiertags
ab 45 Minuten vor Veranstaltungsbeginn
Telefonzeiten:
Montag bis Freitag 9.00 bis 18.00 Uhr
sowie Samstag 9.00 bis 13.00 Uhr

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern