Montag MO 1 Jänner 0001
6
Sonntag SO 6 September 2020
Programm & Karten – Festivals

Florian Boesch © www.lukasbeck.com (Ausschnitt)

Florian Boesch, Bassbariton

»Ich brenne für das Liedsingen«, bekennt Florian Boesch, der für seine intensiven Liedinterpretationen hoch geschätzt wird. »Ich interpretiere, wie ich es machen muss, das ist meine Form, mich auszudrücken.« Neben Frank Martins Sechs Monologen aus »Jedermann« widmet sich der Bassbariton ausgewählten Werken der großen Liedschreiber Franz Schubert und Hugo Wolf.

Mittwoch, 30. September 2020, 19.30 Uhr