Programm & Karten – Festivals

Teodor Currentzis © Anton Zavjyalov (Ausschnitt)

MusicAeterna / Currentzis «Mozart: Requiem»

Teodor Currentzis’ extravaganter Stil hat das Instrumentalensemble MusicAeterna zu einem internationalen Bestseller gemacht. Doch viel begehrter noch als dieses ist bereits der Chor gleichen Namens. Ob Mahler Chamber Orchestra, Freiburger Barockorchester oder Le Poème Harmonique – alle reißen sie sich um dieses unter Vitaly Polonsky zur Höchstform aufgelaufene Sängerkollektiv. Nun debütiert der MusicAeterna Chor u. a. mit Mozarts Requiem endlich im Wiener Konzerthaus.

Mittwoch, 13. September 2017, 19.30 Uhr

Roman Rindberger / Mnozil Brass © Daniela Matejschek

Mnozil Brass «Cirque»

Wer die Konzerte des Ensembles Mnozil Brass kennt, weiß um die überbordende Spielfreude der siebenköpfigen Brassband. Im Herbst gastieren sie an zwei aufeinanderfolgenden Tagen mit ihrem neuen Programm «Cirque» im Wiener Konzerthaus, um das Publikum mit «angewandter Blechmusik für alle Lebenslagen» für sich einzunehmen: eine kräftige Prise Humor ist garantiert!

Freitag, 06. Oktober 2017, 19.30 Uhr
Samstag, 07. Oktober 2017, 19.30 Uhr

Herbert Pixner © Christoph Huber (Ausschnitt)

Herbert Pixner Projekt

Herbert Pixner ist ein Vollblutmusiker. Sobald er auf der Bühne steht, brennt er darauf zu musizieren. Diese Leidenschaft macht sich nicht nur in seinem Spiel bemerkbar, sondern steckt auch seine Mitstreiter an – allesamt großartige MusikerInnen. Durchdrungen vom volksmusikalischen Nährboden, aber auch immer offen für Einflüsse aus Jazz und World, vereint der Multiinstrumentalist authentische Musik mit Leichtigkeit und Spielfreude.

Sonntag, 08. Oktober 2017, 19.30 Uhr

Leif Ove Andsnes © Özgür Albayrak

Klavierabend Leif Ove Andsnes

«Schubert-Spiel auf durchwegs allerhöchstem Niveau» bescheinigte die Chicago Tribune dem Pianisten Leif Ove Andsnes, das Wall Street Journal nannte ihn «einen der begabtesten Musiker seiner Generation». Umso schöner, dass der norwegische Pianist nun in das Wiener Konzerthaus zurückkehrt und dabei den Zyklus «Klavier im Großen Saal» eröffnet: Eine Hommage an die Sololiteratur der Klassik und Romantik, die sich auch einem Ausflug in die zeitgenössische Musik nicht verschließt.

Montag, 30. Oktober 2017, 19.30 Uhr

China Moses © Sylvain Norget (Ausschnitt)

«Nightintales Tour 2017»

Als «Familienbande» stellte sich China Moses mit ihrer Mutter Dee Dee Bridgewater vor zwei Jahren im Wiener Konzerthaus vor. Ihr neues Album «Nightintales» enthält ausschließlich Eigenkompositionen: «Das, was ich immer wollte, ist mein eigener Sound. Aber dafür muss man manchmal zurück auf die Schulbank», meinte China Moses einmal augenzwinkernd in einem Interview zu ihrem jüngsten Projekt. Der Blick zurück lässt zu Recht auf eine prächtige Zukunft hoffen!

Freitag, 08. Dezember 2017, 19.30 Uhr

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungszeiten des Ticket- & Service-Centers:
Montag bis Freitag: 9.00 – 19.45 Uhr
Samstag: 9.00 – 13.00 Uhr
sowie werktags, samstags, sonn- und feiertags
ab 45 Minuten vor Veranstaltungsbeginn
Telefonzeiten:
Montag bis Freitag 9.00 bis 18.00 Uhr
sowie Samstag 9.00 bis 13.00 Uhr
Sonderöffnungszeiten und telefonischer Kartenverkauf von 26. Juni bis inklusive 27. August 2017:
Montag bis Freitag 9.00 bis 13.00 Uhr

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern