Fatoumata Diawara © Aida Muluneh

Fatoumata Diawara & Band / Roberto Fonseca – ABUC

Die aus Mali stammende Fatoumata Diawara, die als Tänzerin und Schauspielerin begann, gehört heute zu den angesehensten Singer-Songwriterinnen, bewundert etwa von Herbie Hancock. In diesem Konzert steht die charismatische Sängerin mit dem kubanischen Jazz-Pianisten Roberto Fonseca auf der Bühne, einst Mitglied des legendären Buena Vista Social Club, in dem er den Tastenstar Rubén González ersetzte. Mit seinem Projekt ABUC, rückwärts gelesen Cuba, mischt Fonseca auf atemberaubende Weise kubanische Tanzmusik mit zeitgenössischen Jazz-, Funk-, Salsa- und Bigband-Klängen.

Montag, 19. März 2018, 19.30 Uhr

Chucho Valdés und Gonzalo Rubalcaba © www.imnworld.com

Chucho Valdés & Gonzalo Rubalcaba

Seit vielen Jahren pflegen die beiden miteinander befreundeten Pianisten Chucho Valdés und Gonzalo Rubalcaba die hohe Kunst der Konversation über 88 Tasten und setzen sich dabei galant über alle Grenzen und Formen hinweg. Die beiden in Havanna geborenen Musiker demonstrieren dabei, wie federleicht es klingen kann, wenn sich Elemente aus Bolero, Son, Jazz und Klassik verbinden. Ihr aktuelles Projekt «Trance» vereint Tradition mit Freigeistigkeit. Valdés bringt dabei die erdigeren Noten ein. Rubalcaba beeindruckt mit frei flottierenden Motiven.

Mittwoch, 07. März 2018, 19.30 Uhr

Tartüff © Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung, Wiesbaden (Ausschnitt)

Tonkünstler-Orchester Niederösterreich / Strobel «Murnau: Tartüff»

Stummfilm- wie auch Filmmusik-Fans kommen im März wieder voll auf ihre Kosten: Das Tonkünstler-Orchester Niederösterreich bringt zu den Bildern von Friedrich Wilhelm Murnaus Erbschleicherkomödie «Tartüff» Giuseppe Becces Filmmusik in einer Bearbeitung von Detlev Glanert zu Gehör. Am Pult steht dabei niemand Geringerer als «der» Filmmusik-Dirigent Frank Strobel. Er begeisterte das Konzerthaus-Publikum zuletzt im Juni 2017 mit «Iwan der Schreckliche».

Dienstag, 20. März 2018, 19.30 Uhr

Die Strottern © www.lukasbeck.com

Die Strottern & Ensemble Mikado / Sam Lee & Friends «Tränen, Tänze, Lustbarkeiten»

Wenn das preisgekrönte Ensemble Mikado mit Blockflöten und Gambe zusammen mit Den Strottern auftritt, dann trifft der Londoner Nebel eines John Dowland auf den Wiener Herbst ...

Montag, 26. Februar 2018, 19.30 Uhr

Antoine Tamestit © Birkenholz (Ausschnitt)

Karg / Tamestit / Martineau

Der Bratschist Antoine Tamestit zeigt in seiner Porträtreihe seine grandiose Vielseitigkeit: Beim Liederabend mit Christiane Karg und Malcolm Martineau ergründet er die Gemeinsamkeiten ...

Dienstag, 17. April 2018, 19.30 Uhr

Gemischter Satz © Julia Wesely (Ausschnitt)

Gemischter Satz

Der «Gemischte Satz» ist ein Festival, das Unterschiede feiert, indem es sie sichtbar macht. Dies gilt auch für die vierte Auflage des «Festivals für Musik, Literatur, Kunst und Wein» ...

Donnerstag, 03. Mai 2018, 19.00 Uhr
Freitag, 04. Mai 2018, 19.00 Uhr
Samstag, 05. Mai 2018, 18.00 Uhr

Pippo Pollina © F-Cat Artists (Ausschnitt)

Pippo Pollina Trio

«Die Hoffnung als Thema hat nie aufgehört, mich zu beschäftigen, meine Liedersammlung zu bewohnen», sagt Pollina. Für seine neueste CD bildet die Hoffnung in turbulenten Zeiten einen Hafen ...

Donnerstag, 21. Juni 2018, 19.30 Uhr

Concertino © Igor Ripak

konzerthaus/news

Im neuen Jahr mit Kindern Musik erleben

von Wiener Konzerthaus
03.01.2018 um 11:26 | Publiziert in: Allgemein

Ein gutes neues Jahr wünschen wir Ihnen – und natürlich ein Jahr mit einer Fülle von wunderbaren Musikerlebnissen. Dazu eine besondere Idee: Für Kinder ab sechs bzw. ab neun Jahren laden wir regelmäßig internationale Produktionen mit farbenfrohen Klangwelten und wundervollen Szenerien ins Wiener Konzerthaus ein. Wir möchten Ihnen im kommenden Frühjahr die Möglichkeit geben, im Rahmen eines Schnupperabos von Piccolo oder Concertino zwei bzw. drei dieser Aufführungen gemeinsam mit Ihren Kindern zu erleben. 

weiter ...

Mozart-Saal

konzerthaus for rent

Feiern und Tagen in edlem Ambiente

Wer die besondere Atmosphäre und den Ruf des Wiener Konzerthauses für eigene Veranstaltungen nutzen will, ist hier herzlich willkommen. Unser Team besitzt reiche Erfahrung mit kulturellen und gesellschaftlichen Veranstaltungen aller Art, eine Kompetenz, die nicht nur unseren eigenen Veranstaltungen zugute kommt, sondern auch denen unserer Kunden. Flexibilität der Organisation ist hier oberste Devise: Die Zusammenarbeit kann nach den Bedürfnissen des Kunden frei gestaltet werden – von der Vermietung ohne Zusatzleistungen bis zur vollständigen Abwicklung einer Veranstaltung.

weiter ...

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungszeiten des Ticket- & Service-Centers:
Montag bis Freitag: 9.00 – 19.45 Uhr
Samstag: 9.00 – 13.00 Uhr
sowie werktags, samstags, sonn- und feiertags
ab 45 Minuten vor Veranstaltungsbeginn
Telefonzeiten:
Montag bis Freitag 9.00 bis 18.00 Uhr
sowie Samstag 9.00 bis 13.00 Uhr

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern