Programm & Karten – Höhepunkte – World & Pop
6
FreitagFR 6 Oktober 2017
7
SamstagSA 7 Oktober 2017
8
SonntagSO 8 Oktober 2017
11
MittwochMI 11 Oktober 2017
14
SamstagSA 14 Oktober 2017
15
SonntagSO 15 Oktober 2017
18
MittwochMI 18 Oktober 2017
26
DonnerstagDO 26 Oktober 2017
28
SamstagSA 28 Oktober 2017
29
SonntagSO 29 Oktober 2017
6
MontagMO 6 November 2017
9
DonnerstagDO 9 November 2017
10
FreitagFR 10 November 2017
13
MontagMO 13 November 2017
18
SamstagSA 18 November 2017
20
MontagMO 20 November 2017
25
SamstagSA 25 November 2017
8
FreitagFR 8 Dezember 2017
17
SonntagSO 17 Dezember 2017
24
MittwochMI 24 Jänner 2018

Fatoumata Diawara © Mike Kraus

Zyklus «world»

Vom exquisiten alpenländischen Instrumentalquartett über Singer-Songwriter aus Mali und von kubanischen Rhythmen bis hin zu Flamenco-Gesang reicht das Spektrum des diesjährigen Zyklus «world». Dabei überzeugt die einzigartige Mischung verschiedener Genres wie alpenländischer Musik, Gypsy, Jazz, Rock oder Tango beim spieltechnisch äußerst raffinierten Herbert Pixner Projekt ebenso wie die Kombination von mitreißender kubanischer Rhythmik des Pianisten Roberto Fonseca mit der Stimme Malis Fatoumata Diawara & Band ...

Zur Abonnement-/Packagebestellung

Värttinä © Seppo Samuli (Ausschnitt)

Zyklus «world unplugged»

Zum ersten Mal tritt mit «world unplugged» eine vorwiegend akustische Veranstaltungsreihe an die Seite des «world»-Zyklus im Großen Saal. Die vier Konzerte der Debütsaison offenbaren die große musikalische Vielfalt des Kontinents Europa: Aus dem äußersten Südwesten reist die junge Fadista Gisela João an, die mit ihrer dunkel-samtigen Stimme nicht nur in Portugal euphorischen Beifall erntet. Uralte karelische Gesänge vom anderen Ende Europas ...

Zur Abonnement-/Packagebestellung

Goran Bregović © Nebojsa Babic

Goran Bregović / Bijelo Dugme Band

In den 70er und 80er Jahren des letzten Jahrhunderts löste die Band Bijelo Dugme im ehemaligen Jugoslawien eine derartige Begeisterungswelle aus, dass man in Anlehnung an die Beatles von einer Dugmemania sprach. Gründer und Frontman war Goran Bregović, der die Musik und großteils auch die Texte lieferte. Mit ihrer Mischung aus bosnischer, kroatischer und serbischer Folklore und Rockmusik schufen sie bis zu ihrer Auflösung 1989 zahlreiche unvergessliche Ohrwürmer, ohne die man sich heute am Balkan kein Fest vorstellen kann.

Donnerstag, 09. November 2017, 19.30 Uhr

Die Strottern © www.lukasbeck.com

Die Strottern & Peter Ahorner

Wissen Sie, was die Quintessenz des «Wienerischen» ist? Wir geben frank und frei zu: So leicht ist diese Frage nicht zu beantworten. Aber wir hätten einen Vorschlag: Besuchen Sie doch das Konzert der Strottern, unserer Porträtkünstler der Saison 2017/18. Wenn das fidele Duo auf Wortzauberer Peter Ahorner trifft, ist nämlich eine höchst vergnügliche Herangehensweise an die Beantwortung dieser Frage garantiert.

Montag, 13. November 2017, 19.30 Uhr

Federspiel © Maria Frodl

Federspiel / Fanfare Ciocărlia

Einen «Brass Battle» mit sprichwörtlich grenzenloser Spielfreude liefert sich die siebenköpfige Band Federspiel mit den Roma-Musikern von Fanfare Ciocărlia: Wer hier gewinnt? – Das Publikum, das von der unerschöpflichen Energie des Balkan Brass und zeitgenössischer alpenländischer Blasmusik mitgerissen wird.

Samstag, 25. November 2017, 19.30 Uhr

China Moses © Sylvain Norget (Ausschnitt)

«Nightintales Tour 2017»

Als «Familienbande» stellte sich China Moses mit ihrer Mutter Dee Dee Bridgewater vor zwei Jahren im Wiener Konzerthaus vor. Ihr neues Album «Nightintales» enthält ausschließlich Eigenkompositionen: «Das, was ich immer wollte, ist mein eigener Sound. Aber dafür muss man manchmal zurück auf die Schulbank», meinte China Moses einmal augenzwinkernd in einem Interview zu ihrem jüngsten Projekt. Der Blick zurück lässt zu Recht auf eine prächtige Zukunft hoffen!

Freitag, 08. Dezember 2017, 19.30 Uhr

Thomas Gansch, Brigitte Gansch «Schlagertherapie»

Thomas Gansch «Schlagertherapie»

«Schlagertherapie» fürs Wiener Konzerthaus – das hieße Eulen nach Athen tragen! Schließlich gaben und geben sie sich hier die Klinke in die Hand: Schlagergrößen wie Michelle, Vicky Leandros und Vico Torriani, Udo Jürgens, Freddy Quinn und Mireille Mathieu, Caterina Valente und Peter Alexander. Dieser besondere Abend sieht sich als eine Art Zeitreise in die 50er- und 60er-Jahre, als Mama beim Bügeln Radio Niederösterreich hörte und dabei die schönsten Schlager mitsang. Als die Zukunft ausschließlich gut war und die Vergangenheit in Schwarzweiß … Schlagertherapie eben – oder doch Therapie vom Schlager?

Sonntag, 17. Dezember 2017, 21.00 Uhr

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungszeiten des Ticket- & Service-Centers:
Montag bis Freitag: 9.00 – 19.45 Uhr
Samstag: 9.00 – 13.00 Uhr
sowie werktags, samstags, sonn- und feiertags
ab 45 Minuten vor Veranstaltungsbeginn
Telefonzeiten:
Montag bis Freitag 9.00 bis 18.00 Uhr
sowie Samstag 9.00 bis 13.00 Uhr
Sonderöffnungszeiten und telefonischer Kartenverkauf von 26. Juni bis inklusive 27. August 2017:
Montag bis Freitag 9.00 bis 13.00 Uhr
Schließtage: Am Donnerstag, dem 7. September 2017, sowie am Freitag, dem 8. September 2017, ist das Ticket- & Service-Center geschlossen.

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern