Montag MO 1 Jänner 0001
Wiener Symphoniker / Andrés Orozco-Estrada

Wiener Symphoniker / Andrés Orozco-Estrada © Julia Wesely

Janine Jansen

Janine Jansen © Lukas Beck

Wiener Symphoniker / Jansen / Orozco-Estrada

Samstag 12 Juni 2021
18:00 – ca. 19:15 Uhr
Großer Saal

Informationen zum Status der Veranstaltung siehe »Anmerkungen« weiter unten (nach den Programminformationen)

Interpreten

Wiener Symphoniker

Janine Jansen, Violine

Andrés Orozco-Estrada, Dirigent

Programm

Max Bruch

Konzert für Violine und Orchester g-moll op. 26 (1866)

Johannes Brahms

Variationen über ein Thema von Joseph Haydn op. 56a (1873)

Nikolai Rimski-Korsakow

Capriccio espagnol op. 34 (1887)

Anmerkung

Medienpartner Ö1 Club
Unterstützt von OMV
Dieses Konzert wird im Rahmen einer Kooperation zwischen der Wiener Konzerthausgesellschaft und den Wiener Symphonikern veranstaltet. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung bei Kooperationsveranstaltungen, Speicherdauer und Ihren Rechten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zyklus Meisterwerke
Orchester international
Festkonzerte der Wiener Symphoniker
Wiener Symphoniker
WienerSymphoniker@7
Matineen der Wiener Symphoniker
RSO Wien
Symphonie Classique A
Matineen des Wiener KammerOrchesters
Teodor Currentzis
Symphonie Classique B
Prime Time
Konzert.Kunst

Links http://www.wienersymphoniker.at
http://www.janinejansen.com
http://www.orozco-estrada.com
http://milosguitar.com

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

Unterstützt von

Medienpartner

 

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungszeiten des Ticket- & Service-Centers
Bis Ende August 2021 gelten außerordentliche Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 10.00–14.00 Uhr

Geschlossen: Samstag, Sonn- und Feiertage, 24. Dezember und Karfreitag

Abendkassen ab 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn

An den Abendkassen können nur Käufe und Abholungen für die Veranstaltungen des jeweiligen Tages/Abends vorgenommen werden. Wir bitten Sie, eventuelle Wartezeiten zu entschuldigen und danken für Ihr Verständnis!

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern