Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
15
Samstag SA 15 Februar 2020
20
Donnerstag DO 20 Februar 2020
22
Samstag SA 22 Februar 2020
15
Samstag SA 15 Februar 2020
20
Donnerstag DO 20 Februar 2020
22
Samstag SA 22 Februar 2020

Martin Grubinger © Simon Pauly

Martin Grubinger & Friends

»Kammermusik«

Sonntag 9 Februar 2020
19:30 – ca. 21:45 Uhr
Großer Saal

Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Interpreten

Martin Grubinger, Percussion

Slavik Stakhov, Percussion

Rainer Furthner, Percussion

Leonard Schmidinger, Percussion

Alexander Georgiev, Percussion

Per Rundberg, Klavier

Programm

Kalevi Aho

Solo XV für Marimba (–2018) (UA)

Maki Ishii

Thirteen drums op. 66 für Percussion solo (1985)

Kalevi Aho

Sieidi. Konzert für Schlagzeug und Orchester (Bearbeitung für Schlagzeug und Klavier) (2010)

***

Martin Grubinger sen.

Prismatic Final Suite

-----------------------------------------

Zugabe:

Johann Sebastian Bach

Suite Nr. 3 C-Dur BWV 1009 für Violoncello solo (4. Satz: Sarabande in Bearbeitung) (1720 ca.)

Anmerkung

Unterstützt von voestalpine High Performance Metals GmbH
Medienpartner Der Standard
Aufgrund der gegenüber der ursprünglichen Planung späteren Finalisierung von Johannes Maria Stauds neuem Werk »Epicentre. Seismic Construction in Three Parts« blieb Martin Grubinger & Friends nicht ausreichend Zeit, dieses für die geplante Uraufführung perfekt einzustudieren. Auf Wunsch des Künstlers wird das Werk nun bei einem seiner nächsten Konzerte im Wiener Konzerthaus zur Aufführung gelangen. In diesem Konzert erklingt stattdessen Iannis Xenakis' »Rebonds b«

Zyklus Percussive Planet

Links http://www.martingrubinger.at

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft