Montag MO 1 Jänner 0001
5
Samstag SA 5 Oktober 2019
12
Samstag SA 12 Oktober 2019
3
Sonntag SO 3 November 2019
18
Montag MO 18 November 2019
Michael Schade

Michael Schade © www.lukasbeck.com

Katharina Straßer

Katharina Straßer © Jules Stipsits (Ausschnitt)

Michael Schade / Katharina Straßer / Bela Koreny

»Heute Nacht oder nie«

Dienstag 12 November 2019
19:30 – ca. 21:30 Uhr
Mozart-Saal

Interpreten

Michael Schade, Tenor, Schauspiel

Katharina Straßer, Gesang, Schauspiel

Bela Koreny, Klavier, Buch, Künstlerische Leitung

Programm

»Heute Nacht oder nie«

Lieder von Georg Kreisler, Friedrich Hollaender, Georg Danzer, Salve D'Esposito, Franz Lehár, Drafi Deutscher, Cole Porter, Robert Stolz u. a.

Heino Gaze

Egon

Anmerkung

Medienpartner Ö1 Club

Zyklus Comedy & Music

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

Heute Nacht oder nie

»Heute Nacht oder nie sollst du mir sagen nur das Eine: Ob Du mich liebst. Heute Nacht oder nie will ich Dich fragen, ob Du deine Liebe mir gibst. Heute Nacht oder nie will ich für Dich allein nur singen bis morgen früh nur die Melodie: Heute Nacht oder nie …« Der bekannte Schlager sollte Mischa Spoliansky 1932 zu Weltruhm verhelfen. Jetzt ist er titelgebend für ein charmantes Programm, in dem Michael Schade und Katharina Straßer eine kleine Geschichte der Liebe abbilden: Eine Frau, ein Mann – schüchterne Blicke, vorsichtige Annäherungsversuche, die erste Nacht, traute Zweisamkeit und nach einiger Zeit die ersten Konflikte … Neben kurzen Dialogen und Spielszenen steht die Musik großer Entertainer im Mittelpunkt, für deren Auswahl Bela Koreny, Doyen der Wiener Künstlerszene, verantwortlich zeichnet. So darf sich das Publikum auf bekannte Melodien von Cole Porter, Georg Kreisler, Friedrich Hollaender, Georg Danzer, Salve D'Esposito, Franz Lehár, Drafi Deutscher und Robert Stolz freuen. Ein ganz persönlicher Abend.