2
Mittwoch MI 2 Oktober 2019
4
Freitag FR 4 Oktober 2019
5
Samstag SA 5 Oktober 2019
6
Sonntag SO 6 Oktober 2019
7
Montag MO 7 Oktober 2019
9
Mittwoch MI 9 Oktober 2019
10
Donnerstag DO 10 Oktober 2019
11
Freitag FR 11 Oktober 2019
12
Samstag SA 12 Oktober 2019
28
Montag MO 28 Oktober 2019
29
Dienstag DI 29 Oktober 2019
30
Mittwoch MI 30 Oktober 2019

Iveta Apkalna © Nils Vilnis (Ausschnitt)

Iveta Apkalna, Orgel

»Bach & Glass«

Mittwoch 2 Oktober 2019
19:30 – ca. 21:30 Uhr
Großer Saal

Informationen zum Status der Veranstaltung siehe »Anmerkungen« weiter unten (nach den Programminformationen)

Interpreten

Iveta Apkalna, Orgel

Programm

Johann Sebastian Bach

Fantasie G-Dur BWV 572 (1708 vor)

Philip Glass

Music in contrary motion (1969)

Johann Sebastian Bach

Passacaglia c-moll BWV 582 (?)

Philip Glass

Dance Nr. 4 (1979)

***

Johann Sebastian Bach

Toccata, Adagio und Fuge C-Dur BWV 564 (1708–1717)

Philip Glass

Schluss der Oper »Satyagraha« (Bearbeitung für Orgel: Michael Riesmann) (1980)

Johann Sebastian Bach

Toccata und Fuge d-moll BWV 565 (1708 vor)

-----------------------------------------

Zugabe:

Aivars Kalējs

Toccata über den Choral »Allein Gott in der Höh sei Ehr«

Anmerkung

Medienpartner Der Standard
Freie Platzwahl

Zyklus Orgel

Links http://www.apkalna.com

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungszeiten des Ticket- & Service-Centers
Montag bis Freitag 10.00–14.00 Uhr

An Sonn- und Feiertagen geschlossen

Abendkassen ab 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn

Auf Grund der derzeit geltenden Abstandsregeln (verpflichtendes Tragen einer FFP2-Maske, 1 Person pro 20 m2) können sich im Ticket- & Service-Center maximal 2 Kundinnen und Kunden gleichzeitig aufhalten. An den Abendkassen können daher nur Käufe und Abholungen für die Veranstaltungen des jeweiligen Tages/Abends vorgenommen werden. Wir bitten Sie, eventuelle Wartezeiten zu entschuldigen und danken für Ihr Verständnis!

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern