Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001

Chick Corea © (Ausschnitt)

Chick Corea

»Piano solo concert«

Sonntag 18 November 2018
19:30 – ca. 21:30 Uhr
Mozart-Saal

Interpreten

Chick Corea, Klavier

Anmerkung

Unterstützt von Erste Bank
Medienpartner Die Presse und Ö1 Club

Links http://chickcorea.com

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

»Piano solo concert«

Chick Corea, der mit Miles Davis die Fusion erfand, der mit Kompositionen wie »Spain« dem Jazz eine lebendige neue Latin-Richtung gab und der stets brillant zwischen akustischer und elektrischer Instrumentation wechselte, hat bereits 22 Grammys gewonnen – so viele wie kein anderer Jazzer. Die Spielfreude des 78-Jährigen scheint von Jahr zu Jahr zu wachsen. Jetzt musiziert er endlich solo – im neuen Zyklus »Jazz unplugged« – und kann dabei seiner einzigartigen genreübergreifenden Virtuosität freien Lauf lassen. Jazz, Klassik und Latin: Bei niemandem fließen die Genres derart berauschend ineinander wie bei Chick Corea.

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungszeiten des Ticket- & Service-Centers:
Montag bis Freitag: 9.00 – 19.45 Uhr
Samstag: 9.00 – 13.00 Uhr
sowie werktags, samstags, sonn- und feiertags
ab 45 Minuten vor Veranstaltungsbeginn
Telefonzeiten:
Montag bis Freitag 9.00 bis 18.00 Uhr
sowie Samstag 9.00 bis 13.00 Uhr

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern