1
Montag MO 1 August 2022
2
Dienstag DI 2 August 2022
3
Mittwoch MI 3 August 2022
4
Donnerstag DO 4 August 2022
5
Freitag FR 5 August 2022
6
Samstag SA 6 August 2022
7
Sonntag SO 7 August 2022
8
Montag MO 8 August 2022
9
Dienstag DI 9 August 2022
10
Mittwoch MI 10 August 2022
11
Donnerstag DO 11 August 2022
12
Freitag FR 12 August 2022
13
Samstag SA 13 August 2022
14
Sonntag SO 14 August 2022
15
Montag MO 15 August 2022
16
Dienstag DI 16 August 2022
17
Mittwoch MI 17 August 2022
18
Donnerstag DO 18 August 2022
19
Freitag FR 19 August 2022
20
Samstag SA 20 August 2022
21
Sonntag SO 21 August 2022
22
Montag MO 22 August 2022
23
Dienstag DI 23 August 2022
25
Donnerstag DO 25 August 2022
26
Freitag FR 26 August 2022
27
Samstag SA 27 August 2022
28
Sonntag SO 28 August 2022
29
Montag MO 29 August 2022
30
Dienstag DI 30 August 2022
31
Mittwoch MI 31 August 2022
4
Montag MO 4 Oktober 2021
14
Donnerstag DO 14 Oktober 2021
26
Dienstag DI 26 Oktober 2021
27
Mittwoch MI 27 Oktober 2021

Faszination Kammermusik © Llukas Beck

Blom / Hedenborg Trio

Samstag 9 Oktober 2021
19:30 Uhr
Berio-Saal

 

Besetzung

Philipp Blom, Gespräch

Hedenborg Trio, Klaviertrio, Gespräch

Wilfried Kazuki Hedenborg, Violine

Bernhard Naoki Hedenborg, Violoncello

Julian Yo Hedenborg, Klavier

Programm

Interpretation – einem Geheimnis auf der Spur: Philipp Blom im Gespräch mit den Brüdern Hedenborg

***

Ludwig van Beethoven

Klaviertrio D-Dur op. 70/1 »Geistertrio« (1808)

-----------------------------------------

Zugabe:

Ludwig van Beethoven

Klaviertrio G-Dur op. 1/2 (4. Satz: Finale. Presto) (1794–1795)

Anmerkung

Freie Platzwahl

Zyklus Faszination Kammermusik

Links https://www.philipp-blom.eu

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

Interpretation – einem Geheimnis auf der Spur

Drei Welten vereinen die Brüder Hedenborg: In Salzburg geboren, ist ihr erster Vorname jeweils österreichisch, der zweite japanisch, weil ihre Mutter aus Japan stammt, und ihren Nachnamen verdanken sie den schwedischen Wurzeln ihres Vaters. Jeder von ihnen hat Klavier und ein Streichinstrument studiert, »erst mit 18 Jahren mussten wir uns entscheiden«, erinnert sich Julian Hedenborg, der als einziger kein Mitglied der Wiener Philharmoniker ist, sondern als Pianist seinen ganz eigenen Weg (durch einige Rock-Bands) gegangen ist. So kann sich jeder in die anderen Brüder einfühlen und perfekt aufeinander reagieren. Philipp Blom spricht mit den Brüdern Hedenborg und begibt sich gemeinsam mit ihnen auf die Spurensuche nach dem »Geheimnis Interpretation«.
TICKET- & SERVICE-CENTER

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungs- und Telefonzeiten
September bis Juni

Montag bis Freitag 10.00 bis 18.00 Uhr
Samstag 10.00 bis 14.00 Uhr

Juli und August

Montag bis Freitag 10.00 bis 14.00 Uhr
Geschlossen
September bis Juni: Sonn- und Feiertage | 24. Dezember | Karfreitag
Juli und August: Samstage, Sonn- und Feiertage
Bitte kaufen Sie Ihre Karten an diesen Tagen online.

Abendkasse

ab 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn
An den Abendkassen können nur Kartenkäufe und -abholungen für die Veranstaltungen des jeweiligen Tages bzw. Abends vorgenommen werden.

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern