1
Sonntag SO 1 September 2019
2
Montag MO 2 September 2019
3
Dienstag DI 3 September 2019
4
Mittwoch MI 4 September 2019
5
Donnerstag DO 5 September 2019
6
Freitag FR 6 September 2019
7
Samstag SA 7 September 2019
8
Sonntag SO 8 September 2019
9
Montag MO 9 September 2019
11
Mittwoch MI 11 September 2019
12
Donnerstag DO 12 September 2019
13
Freitag FR 13 September 2019
15
Sonntag SO 15 September 2019
16
Montag MO 16 September 2019
17
Dienstag DI 17 September 2019
18
Mittwoch MI 18 September 2019
19
Donnerstag DO 19 September 2019
21
Samstag SA 21 September 2019
23
Montag MO 23 September 2019
24
Dienstag DI 24 September 2019
26
Donnerstag DO 26 September 2019
29
Sonntag SO 29 September 2019
30
Montag MO 30 September 2019

Schulkonzert mit den Wiener Philharmonikern © Julia Wesely

Schulkonzert mit den Wiener Philharmonikern

»passwort:symphonie 1«

Donnerstag 19 September 2019
10:00 – ca. 11:00 Uhr
Großer Saal

Informationen zum Status der Veranstaltung siehe »Anmerkungen« weiter unten (nach den Programminformationen)

Interpreten

Wiener Philharmoniker

Christiane Karg, Sopran

Daniel Harding, Dirigent

Programm

Gustav Mahler

Symphonie Nr. 4 G-Dur für großes Orchester und Sopran-Solo (1899–1901)

Anmerkung

In Kooperation mit passwort:klassik, Musikvermittlung der Wiener Philharmoniker
Werkeinführung um 9.00 Uhr mit Konzertbesuch im Großen Saal für 10. bis 12. Schulstufe
Information und Anmeldung auf www.konzerthaus.at/musikvermittlung oder unter der Telefonnummer +43 1 24200-332

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

»passwort:symphonie«

Die Wiener Philharmoniker spielen unter der Leitung von Daniel Harding aus der Symphonie Nr. 4 von Gustav Mahler. Orchestermitglieder gestalten eine Werkeinführung und vermitteln einen Einblick in den Musikeralltag, bevor das gesamte Orchester die Bühne betritt. Das berühmte Sopransolo »Das himmlische Leben« im anschließenden Konzert singt die Sopranistin Christiane Karg und eine Live-Kamera bietet spannende Eindrücke des Zusammenspiels zwischen Dirigent und über achtzig Musikerinnen und Musikern. Der Konzertbesuch ist für alle Schulklassen kostenlos.