Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
3
Sonntag SO 3 November 2019
6
Mittwoch MI 6 November 2019
18
Montag MO 18 November 2019

Karl Hodina © Herbert Zotti

»Du nur alla'« – In memoriam Karl Hodina (1935–2017)

Mittwoch 1 Mai 2019
19:30 – ca. 21:45 Uhr
Mozart-Saal

Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Interpreten

Alegre Corrêa, Gesang, Gitarre

Bertl Mayer, Mundharmonika

Tini Kainrath, Gesang

Traude Holzer, Gesang

Nikolai Tunkowitsch, Violine

Helmut Thomas Stippich, Wiener Knopfharmonika

Peter Havlicek, Kontragitarre

Diknu Schneeberger Trio

Diknu Schneeberger, Gitarre

Martin Spitzer, Gitarre

Joschi Schneeberger, Kontrabass

Tommy Hojsa, Akkordeon, Gesang

Rudi Koschelu, Kontragitarre, Gesang

Roland Sulzer, Akkordeon, Gesang

Edi Reiser, Kontragitarre, Gesang

Programm

Karl Hodina

Herrgott aus Sta'. Wienerlied

Oskar Schima

I hab irgendwo im Wienerwald an Wein entdeckt

Karl Hodina

I hab di gern

Anonymus

A Gfrett is auf da Wöd

Alexander Katzenberger

Halloh, do san ma munter. Marsch

Karl Hodina

Es war a Freitag Nacht

Ludwig Prechtl

Ane von da Wäsch

Karl Hodina

Heut, wo's grad so leiwand is

Buddy Johnson

Save your love for me

Karl Hodina

Viertln

Joschi Schneeberger

Seawas Karl

Diknu Schneeberger, Martin Spitzer

Swing de Vienne

Diknu Schneeberger

Miri dai

Ben Bernie, Maceo Pinkard

Sweet Georgia Brown

***

W. Rab

Mein Grüß Gott

Karl Hodina

Die Tränen in den Augen

Calice du Pape

Alegre Corrêa

Ottakring

Brasilianische Schrammeln

Peter Havlicek

Musette a trois

Alegre Corrêa

Bethinho Bachiao

Leni Lust, Alegre Correa

Mein Heazz

Alegre Corrêa

Cunhatai

Karl Hodina

Du hast mir in Weida geb'n

Zwischen Ottakring und Lerchenfeld

Deine Hoa

-----------------------------------------

Zugabe:

Karl Hodina

I liassert Kirschen für di' wachsen

Anmerkung

In Zusammenarbeit mit dem Wienerliedfestival »wean hean«

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

»Du nur alla'«

Hommage an den Doyen des Wienerliedes: Karl Hodina verstarb 2017, doch seine Musik ist unsterblich. In einem stimmungsvollen Konzert erweisen ihm Weggefährtinnen und Weggefährten musikalisch die Ehre.