Fazıl Say © Marco Borggreve

Camerata Salzburg / Say

Mittwoch 5 Dezember 2018
19:30 – ca. 21:20 Uhr
Großer Saal

Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Interpreten

Camerata Salzburg

Fazıl Say, Klavier

Gregory Ahss, Konzertmeister

Programm

Ludwig van Beethoven

Konzert für Klavier und Orchester Nr. 5 Es-Dur op. 73 (1809)

-----------------------------------------

Zugabe:

Ludwig van Beethoven

Sonate c-moll op. 13 »Grande Sonate Pathétique« (3. Satz: Rondo. Allegro) (1798-1799)

Frédéric Chopin

Nocturne cis-moll op. posth. BI 49 (1830)

Nocturne Es-Dur op. 9/2 (1830-1831)

***

Wolfgang Amadeus Mozart

Serenade D-Dur K 320 »Posthorn-Serenade« (1779)

Zyklus Symphonie Classique A

Links http://www.camerata.at
http://fazilsay.com

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

Ein Klangreich

»Ich denke, ein Klavier kann ein ganzes Opernhaus sein, ein Orchester, ein Klangreich«, so Fazıl Say über sein Instrument. Gemeinsam mit der Camerata Salzburg spielt er dieses Mal Beethovens furioses 5. Klavierkonzert, das entstand, als Napoleons Armee vor den Toren Wiens stand. Dem steht Mozarts witzreiche »Posthorn-Serenade« gegenüber, mit der vermutlich der Studienabschluss der Salzburger Studenten gefeiert wurde.

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungszeiten des Ticket- & Service-Centers
Montag bis Freitag: 9.00 – 19.45 Uhr
Samstag: 9.00 – 13.00 Uhr
sowie werktags, samstags, sonn- und feiertags
ab 45 Minuten vor Veranstaltungsbeginn
Telefonzeiten
Montag bis Freitag 9.00 bis 18.00 Uhr
sowie Samstag 9.00 bis 13.00 Uhr
Spezielle Öffnungs- und Telefonzeiten
Am 18. Dezember 2018 schließen wir aufgrund unserer Weihnachtsfeier um 17.00 Uhr
29. und 30. Dezember 2018: 9.00 bis 18.00 Uhr
1. Jänner 2019: 13.00 bis 18.00 Uhr
Schließtage
24. bis 26. Dezember 2018 sowie 3. Jänner 2019