12
Mittwoch MI 12 Dezember 2018
13
Donnerstag DO 13 Dezember 2018
14
Freitag FR 14 Dezember 2018
15
Samstag SA 15 Dezember 2018
16
Sonntag SO 16 Dezember 2018
24
Montag MO 24 Dezember 2018
25
Dienstag DI 25 Dezember 2018
26
Mittwoch MI 26 Dezember 2018
27
Donnerstag DO 27 Dezember 2018
30
Sonntag SO 30 Dezember 2018

Bolschoi Don Kosaken / Houdjakov

Sonntag 23 Dezember 2018
17:00 Uhr
Großer Saal

Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Interpreten

Bolschoi Don Kosaken

Petja Houdjakov, Dirigent

Programm

Russische sakrale und weihnachtliche Lieder

Veranstalterinformation

Das Konzert der Bolschoi Don Kosaken unter der Leitung von Prof. Petja Houdjakov am 23. Dezember im Wiener Konzerthaus gehört seit fast dreißig Jahren zu den beliebtesten Weihnachtskonzerten in Wien.
Der Chor bietet ein künstlerisch hochwertiges, multimediales Programm mit russischen sakralen Werken, Volksliedern sowie internationalen Weihnachtsliedern, die von feurig-lebendigen Einlagen der Tänzer ergänzt werden.
Dieses Jahr warten die Bolschoi Don Kosaken auch mit einigen Überraschungen auf – wie mit kurzen Auftritten der »Slawischen Tenöre«, des Mönchschors Spassitel sowie von Petja Houdjakov selbst, dem Leiter der Bolschoi Don Kosaken.
Ein wunderbares Weihnachtsgeschenk für Familie und Bekannte.

Veranstalter & Verantwortlicher Konzertdirektion Lera

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Spezielle Öffnungszeiten im Dezember und Jänner:
17. Dezember 2019: 9.00–18.00 Uhr
28. & 29. Dezember 2019: 10.00–14.00 Uhr & 15.00–19.45 Uhr
1. Jänner 2020: 10.00–14.00 Uhr & 15.00–20.15 Uhr
Der telefonische Kartenverkauf endet jeweils um 18.00 Uhr.

Schließtage des Ticket- & Service-Centers
24. bis 26. Dezember 2019
3. Jänner 2020

Öffnungszeiten des Ticket- & Service-Centers
Montag bis Freitag: 9.00–19.45 Uhr
Samstag: 10.00–14.00 Uhr
sowie ab 45 Minuten vor Veranstaltungsbeginn
Telefonzeiten
Montag bis Freitag 9.00–18.00 Uhr
sowie Samstag 10.00–14.00 Uhr

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern