Montag MO 1 Jänner 0001
26
Montag MO 26 März 2018
28
Mittwoch MI 28 März 2018
30
Freitag FR 30 März 2018
31
Samstag SA 31 März 2018

Filipe Pinto-Ribeiro © Rita Carmo

Filipe Pinto-Ribeiro, Klavier

Montag 19 März 2018
19:30 – ca. 21:30 Uhr
Schubert-Saal

Informationen zum Status der Veranstaltung siehe »Anmerkungen« weiter unten (nach den Programminformationen)

Interpreten

Filipe Pinto-Ribeiro, Klavier

Programm

»Piano Seasons«

Peter Iljitsch Tschaikowsky

Juin: Barcarolle g-moll op. 37b/6 (Vremena goda »Die Jahreszeiten«. Zwölf Charakterstücke) (1875–1876)

Août: La moisson »August: Ernte« b-moll op. 37b/8 (Vremena goda »Die Jahreszeiten«. Zwölf Charakterstücke) (1875–1876)

Modest Mussorgski

Bilder einer Ausstellung (1874)

***

Eurico Carrapatoso

Winter und Herbst (Letzte Jahreszeiten von Lissabon)

Astor Piazzolla

Cuatro estaciones porteñas (Bearbeitung für Klavier: Marcelo Nisinman) (1967–1970)

Veranstalterinformation

Filipe Pinto-Ribeiro, Klavier

Peter Iljitsch Tschaikowsky: Auswahl aus Vremena goda »Die Jahreszeiten«
Modest Mussorgski: Bilder einer Ausstellung
***
Eurico Carrapatoso:Auswahl aus Four Last Seasons of Lisbon (EA)
Astor Piazzola: Four Seasons of Buenos Aires (Bearbeitung für Klavier: Marcelo Nisinman) (EA)

Links http://www.filipepinto-ribeiro.com
http://www.klassik-heute.de/4daction/www_medien_einzeln?id=21604
https://www.br-klassik.de/aktuell/br-klassik-empfiehlt/cd/cd-tipp-filipe-pinto-ribeiro-100.html

Veranstalter & Verantwortlicher DSCH

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungszeiten des Ticket- & Service-Centers
Bis Ende August 2021 gelten außerordentliche Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 10.00–14.00 Uhr

Geschlossen: Samstag, Sonn- und Feiertage, 24. Dezember und Karfreitag

Abendkassen ab 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn

An den Abendkassen können nur Käufe und Abholungen für die Veranstaltungen des jeweiligen Tages/Abends vorgenommen werden. Wir bitten Sie, eventuelle Wartezeiten zu entschuldigen und danken für Ihr Verständnis!

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern