Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
9
Donnerstag DO 9 Mai 2024
18
Samstag SA 18 Mai 2024
1
Montag MO 1 April 2024
2
Dienstag DI 2 April 2024
9
Dienstag DI 9 April 2024

Ja, Panik © Max Zerrahn

Ja, Panik

»Don't play with the rich kids«

Samstag 13 April 2024
21:00 – ca. 23:00 Uhr
Mozart-Saal

 

Besetzung

Ja, Panik

Andreas Spechtl, Gesang, Gitarre

Laura Landergott, Gitarre, Gesang, Keyboard

Stefan Pabst, E-Bass

Sebastian Janata, Schlagzeug, Gesang

FARCE
Support

Programm

Andreas Spechtl, Laura Landergott, Stefan Pabst, Sebastian Janata

Fascism is invisible (why not you?)

Andreas Spechtl, Sebastian Janata, Laura Landergott, Stefan Pabst

Dream 12059

Andreas Spechtl

Lost

Die Luft ist dünn

Andreas Spechtl, Sebastian Janata, Laura Landergott, Stefan Pabst

Mama made this boy

Andreas Spechtl

Run from the ones that say I love you

Andreas Spechtl, Sebastian Janata, Laura Landergott, Stefan Pabst

Kung fu fighter

Andreas Spechtl, Sebastian Janata, Stefan Pabst

Libertatia

Andreas Spechtl, Sebastian Janata, Laura Landergott, Stefan Pabst

Changes

Teuferl

Andreas Spechtl, Stefan Pabst

On livestream

Andreas Spechtl, Sebastian Janata, Stefan Pabst, Christian Treppo

Ich bringe mich in Form

Andreas Spechtl

Alles hin hin hin

Andreas Spechtl, Sebastian Janata, Laura Landergott, Stefan Pabst

Die Angst des Archivars vor der Sichtung

Ushuaia

Every sun that shines

Andreas Spechtl

Trouble

Andreas Spechtl, Stefan Pabst

Apocalypse or revolution

Andreas Spechtl

Dmd Kiu Lidt

The evening

Anmerkung

Ersatztermin für den 20. Mai 2023
Unterstützt von Wiener Städtische Versicherungsverein und Wiener Städtische
Medienpartner FM4

Links https://diegruppejapanik.com

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

Frische Morgenluft

»Und wenn alles verschwindet, dann bleiben wir einfach da und rühren uns nicht, Du und ich. Das Leben ist schön.« Die neue Doppelsingle von Ja, Panik »Counterpoints« blickt in Richtung Aufbruch. Teil 1 der Doppelsingle, »06:40«, ist nicht nur die ideale Zeit, frische Morgenluft nach einer rauschenden Nacht zu atmen, sondern auch ein Gegenentwurf zu Unbill und Unrast. Sänger Andreas Spechtl schaut optimistisch in die Zukunft: »Kunst […] bewegt sich immer fluide durch die Welt. In zehn Jahren bedeuten unsere neuen Songs vielleicht etwas ganz anderes als heute und passen trotzdem noch zum dann aktuellen Zustand der Welt.«

Unterstützt von

Logo VIG

Logo Wiener Städtische

Medienpartner


TICKET- & SERVICE-CENTER

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungs- und Telefonzeiten
September bis Juni

Montag bis Freitag 10.00 bis 18.00 Uhr
Samstag 10.00 bis 14.00 Uhr

Juli und August

Montag bis Freitag 10.00 bis 14.00 Uhr

Geschlossen
September bis Juni: Sonn- und Feiertage | 24. Dezember | Karfreitag
Juli und August: Samstage, Sonn- und Feiertage
Bitte kaufen Sie Ihre Karten an diesen Tagen online.

Abendkasse

ab 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn
An den Abendkassen können nur Kartenkäufe und -abholungen für die Veranstaltungen des jeweiligen Tages bzw. Abends vorgenommen werden.

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern