Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
7
Donnerstag DO 7 März 2024
23
Samstag SA 23 März 2024
24
Sonntag SO 24 März 2024
1
Sonntag SO 1 Jänner 2023
2
Montag MO 2 Jänner 2023
3
Dienstag DI 3 Jänner 2023
4
Mittwoch MI 4 Jänner 2023
5
Donnerstag DO 5 Jänner 2023
6
Freitag FR 6 Jänner 2023
8
Sonntag SO 8 Jänner 2023
9
Montag MO 9 Jänner 2023
12
Donnerstag DO 12 Jänner 2023
13
Freitag FR 13 Jänner 2023
14
Samstag SA 14 Jänner 2023
15
Sonntag SO 15 Jänner 2023
16
Montag MO 16 Jänner 2023
17
Dienstag DI 17 Jänner 2023
18
Mittwoch MI 18 Jänner 2023
19
Donnerstag DO 19 Jänner 2023
20
Freitag FR 20 Jänner 2023
21
Samstag SA 21 Jänner 2023
22
Sonntag SO 22 Jänner 2023
23
Montag MO 23 Jänner 2023
24
Dienstag DI 24 Jänner 2023
25
Mittwoch MI 25 Jänner 2023
27
Freitag FR 27 Jänner 2023
28
Samstag SA 28 Jänner 2023
29
Sonntag SO 29 Jänner 2023
30
Montag MO 30 Jänner 2023
31
Dienstag DI 31 Jänner 2023

QuatuorMosaiques © Lukas Beck

Quatuor Mosaïques

Samstag 14 Jänner 2023
18:30 Uhr
Mozart-Saal

 

Besetzung

Quatuor Mosaïques

Erich Höbarth, Violine

Andrea Bischof, Violine

Anita Mitterer, Viola

Christophe Coin, Violoncello

Programm

Joseph Haydn

Streichquartett g-moll Hob. III/33 (1772)

Streichquartett G-Dur Hob. III/75 (1797)

***

Ludwig van Beethoven

Streichquartett cis-moll op. 131 (1825–1826)

Zyklus Quatuor Mosaïques

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

Im Kerngebiet des Quartettrepertoires

Als von den Stimmführer:innen in Nikolaus Harnoncourts Concentus Musicus Wien ins Leben gerufenes Originalklangquartett, das als erstes Ensemble seiner Art die Meisterwerke der frühen Jahrzehnte der Gattungsgeschichte nach den Prinzipien der historischen Aufführungspraxis zu neuem Leben erweckte, ist das Quatuor Mosaïques seit Jahrzehnten eine Institution. Mitte Jänner widmet es sich seinem Kernrepertoire: dem dritten der »Sonnenquartette«, die Joseph Haydns internationalen Ruhm begründeten, dem ersten von seinen bereits für den Konzertvortrag gedachten »Erdődy-Quartetten«, und Ludwig van Beethovens so außergewöhnlichem späten cis-moll-Quartett.
TICKET- & SERVICE-CENTER

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungs- und Telefonzeiten
September bis Juni

Montag bis Freitag 10.00 bis 18.00 Uhr
Samstag 10.00 bis 14.00 Uhr

Juli und August

Montag bis Freitag 10.00 bis 14.00 Uhr

Geschlossen
September bis Juni: Sonn- und Feiertage | 24. Dezember | Karfreitag
Juli und August: Samstage, Sonn- und Feiertage
Bitte kaufen Sie Ihre Karten an diesen Tagen online.

Abendkasse

ab 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn
An den Abendkassen können nur Kartenkäufe und -abholungen für die Veranstaltungen des jeweiligen Tages bzw. Abends vorgenommen werden.

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern