13
Donnerstag DO 13 Juni 2024
21
Freitag FR 21 Juni 2024
30
Sonntag SO 30 Juni 2024
5
Montag MO 5 Dezember 2022
7
Mittwoch MI 7 Dezember 2022
8
Donnerstag DO 8 Dezember 2022
10
Samstag SA 10 Dezember 2022
11
Sonntag SO 11 Dezember 2022
19
Montag MO 19 Dezember 2022
20
Dienstag DI 20 Dezember 2022
21
Mittwoch MI 21 Dezember 2022
22
Donnerstag DO 22 Dezember 2022
24
Samstag SA 24 Dezember 2022
25
Sonntag SO 25 Dezember 2022
26
Montag MO 26 Dezember 2022
27
Dienstag DI 27 Dezember 2022
28
Mittwoch MI 28 Dezember 2022
29
Donnerstag DO 29 Dezember 2022
30
Freitag FR 30 Dezember 2022
31
Samstag SA 31 Dezember 2022

Ton Koopman © Foppe Schut

Wiener Symphoniker / Arnold Schoenberg Chor / Koopman

»Weihnachtsoratorium«

Mittwoch 21 Dezember 2022
19:30 – ca. 21:00 Uhr
Großer Saal

 

Besetzung

Wiener Symphoniker

Arnold Schoenberg Chor
Einstudierung: Erwin Ortner

Elisabeth Breuer, Sopran

Clint van der Linde, Countertenor

Michael Schade, Tenor

Andreas Wolf, Bass

Ton Koopman, Dirigent

Programm

Johann Sebastian Bach

Teile I, II und VI (Weihnachtsoratorium BWV 248) (1734–1735)
Pause nach Teil II

Anmerkung

Dieses Konzert wird im Rahmen einer Kooperation zwischen der Wiener Konzerthausgesellschaft und den Wiener Symphonikern veranstaltet. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung bei Kooperationsveranstaltungen, Speicherdauer und Ihren Rechten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zyklus Wiener Symphoniker

Links https://www.wienersymphoniker.at
https://www.tonkoopman.nl
https://www.asc.at

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

Nicht alle Jahre wieder!

Bachs sechsteiliger, auch unter dem Namen »Weihnachtsoratorium« bekannter Kantatenzyklus spielte im Repertoire der Wiener Symphoniker über viele Jahrzehnte eine eigentümlich »halbe« Rolle. Denn mit verblüffender Regelmäßigkeit brachte man stets im Dezember immer nur die ersten drei Kantaten zur Aufführung. Erst 2018 setzte der damalige Chefdirigent Philippe Jordan auch die drei »Neujahrskantaten« aufs Programm, während es nun dem niederländischen Bach-Spezialisten Ton Koopman vorbehalten bleibt, erstmals auch einen »Kantanten-Mix« herzustellen. Koopmans Wahl fällt auf die Nummern 1, 2 & 6, wodurch er für größtmögliche musikalische Abwechslung sorgt und allen Stimmgruppen im Orchester, dem Chor und den Solist:innen dankbare Gelegenheit zu glänzen gibt.
TICKET- & SERVICE-CENTER

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungs- und Telefonzeiten
September bis Juni

Montag bis Freitag 10.00 bis 18.00 Uhr
Samstag 10.00 bis 14.00 Uhr

Juli und August

Montag bis Freitag 10.00 bis 14.00 Uhr

Geschlossen
September bis Juni: Sonn- und Feiertage | 24. Dezember | Karfreitag
Juli und August: Samstage, Sonn- und Feiertage
Bitte kaufen Sie Ihre Karten an diesen Tagen online.

Abendkasse

ab 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn
An den Abendkassen können nur Kartenkäufe und -abholungen für die Veranstaltungen des jeweiligen Tages bzw. Abends vorgenommen werden.

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern