Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001

Quatuor Mosaiques © Lukas Beck

Quatuor Mosaïques

Sonntag 22 Mai 2022
18:30 – ca. 20:10 Uhr
Mozart-Saal

Besetzung

Quatuor Mosaïques

Erich Höbarth, Violine

Andrea Bischof, Violine

Anita Mitterer, Viola

Christophe Coin, Violoncello

Programm

Joseph Haydn

Streichquartett C-Dur Hob. III/39 »Vogel-Quartett« (1781)

Ferdinand David

Streichquartett a-moll op. 32 (1852)

***

Wolfgang Amadeus Mozart

Streichquartett Es-Dur K 421b (1783)

Zyklus Quatuor Mosaïques

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

Geistiger Reichtum

Das Quatuor Mosaïques gilt heute als eines der international bedeutendsten Streichquartette im Bereich der historischen Aufführungspraxis. Dies ist durch viele preisgekrönte Einspielungen belegt, u. a. wurde das Ensemble für seine Haydn-Einspielungen mehrfach mit dem Gramophone Award ausgezeichnet. Dabei steht nie eine museale »Authentizität« im Vordergrund, vielmehr soll die lebendige Verbindung zur großen europäischen Quartett-Tradition spürbar werden. So gingen vom legendären Végh-Quartett, dessen Mitglied Erich Höbarth drei Jahre lang war, wesentliche Impulse aus: Letztes Ziel jeder Interpretation sollte sein, den inneren geistigen Reichtum der Musik zu offenbaren.

TICKET- & SERVICE-CENTER

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungs- und Telefonzeiten
September bis Juni

Montag bis Freitag 10.00 bis 18.00 Uhr
Samstag 10.00 bis 14.00 Uhr

Juli und August

Montag bis Freitag 10.00 bis 14.00 Uhr
Geschlossen
September bis Juni: Sonn- und Feiertage | 24. Dezember | Karfreitag
Juli und August: Samstage, Sonn- und Feiertage
Bitte kaufen Sie Ihre Karten an diesen Tagen online.

Abendkasse

ab 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn
An den Abendkassen können nur Kartenkäufe und -abholungen für die Veranstaltungen des jeweiligen Tages bzw. Abends vorgenommen werden.

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern