Montag MO 1 Jänner 0001
5
Samstag SA 5 Oktober 2019
12
Samstag SA 12 Oktober 2019

Elīna Garanča VERSCHOBEN

Dienstag 4 Juni 2019
19:30 – ca. 21:30 Uhr
Großer Saal

Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Interpreten

Wiener KammerOrchester

Elīna Garanča, Mezzosopran

Karel Mark Chichon, Dirigent

Programm

Giuseppe Verdi

Ouverture zu »Luisa Miller« (1849)

Nel giardin del bello saracin (Schleierlied der Eboli aus »Don Carlos«) (Libretto: Méry und Du Locle, nach Schiller) (1867)

Giacomo Puccini

Intermezzo 3. Akt (Manon Lescaut) (Libretto: Leoncavallo, M. Praga u. a., nach Prévost) (1893)

Francesco Cilea

Ecco! Respiro appena... Io son l'umile Ancella (Arie der Adriana aus »Adriana Lecouvreur«) (1902)

Giuseppe Verdi

Ouverture zu »La forza del destino« (1862)

O don fatale »Verhängnisvoll war das Geschenk« (Arie der Eboli aus »Don Carlos«) (Libretto: Méry und Du Locle, nach Schiller) (1867)

***

Federico Chueca

Prelude zu »El bateo«

Edvard Grieg

T'estimo (Bearbeitung: Langley)

Stanislao Gastaldon

Musica proibita (Bearbeitung: Karel Mark Chichon) (1881)

Franz von Suppé

Ouverture zu »Leichte Kavallerie« (1866)

Rosendo Mato Hermida, Alfonso Daniel Rodríguez Castelao

Lela (Bearbeitung: Durán)

Carlos Gardel

El dia que me quieras. Tango Canción (Bearbeitung: Karel Mark Chichon)

Jeronimo Gimenez

Intermezzo (La Boda de Luis Alonso)

Pablo Sorozabal

No puede ser (La tabernera del puerto)

Anmerkung

Das Konzert wurde auf Montag, den 16. September 2019 verschoben.
Unterstützt von Raiffeisenlandesbank Niederösterreich-Wien

Zyklus VokalKlang

Festival 39. Internationales Musikfest

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft