Teodor Currentzis

Teodor Currentzis © Alexandra Muraveva

Mozarts Da-Ponte-Opern

3 Konzerte im Großen Saal
Saalplan mit Kategorien

 

In Dortmund sorgte Teodor Currentzis mit seinem Instrumental- und Vokalensemble musicAeterna bereits 2015 für einen ebenso verblüffenden wie zugleich auch überzeugenden Da-Ponte-Zyklus. 2016 wurde dann in der Abgeschiedenheit des Uralvorlands dessen Gesamtaufnahme abgeschlossen, die seit ihrem Erscheinen medial stark rezipiert und auch heiß diskutiert wird. Doch erst im September 2019 zieht es Teodor Currentzis, der seine Vorhaben gerne gut erprobt, ehe er sie der breiten Weltöffentlichkeit vorstellt, mit diesem Großprojekt in die bedeutenden Zentren des internationalen Musiklebens: Zu Saisonbeginn präsentiert er an drei Abenden innerhalb von nur fünf Tagen Mozarts Da-Ponte-Trilogie in halbszenischen Aufführungen in italienischer Sprache im Wiener Konzerthaus, bevor diese Produktion dann zum Lucerne Festival weiterzieht.

Unterstützt von

Veranstaltungen in diesem Zyklus

05
DonnerstagDO 05 September 2019

musicAeterna / Currentzis
»Le nozze di Figaro«

Donnerstag 05 September 2019
19:00 Uhr
Großer Saal
07
SamstagSA 07 September 2019

musicAeterna / Currentzis
»Don Giovanni«

Samstag 07 September 2019
19:00 Uhr
Großer Saal
09
MontagMO 09 September 2019

musicAeterna / Currentzis
»Mozart: Così fan tutte«

Montag 09 September 2019
19:00 Uhr
Großer Saal

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Spezielle Öffnungszeiten im Dezember und Jänner:
17. Dezember 2019: 9.00–18.00 Uhr
28. & 29. Dezember 2019: 10.00–14.00 Uhr & 15.00–19.45 Uhr
1. Jänner 2020: 10.00–14.00 Uhr & 15.00–20.15 Uhr
Der telefonische Kartenverkauf endet jeweils um 18.00 Uhr.

Schließtage des Ticket- & Service-Centers
24. bis 26. Dezember 2019
3. Jänner 2020

Öffnungszeiten des Ticket- & Service-Centers
Montag bis Freitag: 9.00–19.45 Uhr
Samstag: 10.00–14.00 Uhr
sowie ab 45 Minuten vor Veranstaltungsbeginn
Telefonzeiten
Montag bis Freitag 9.00–18.00 Uhr
sowie Samstag 10.00–14.00 Uhr

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern