Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
24
Samstag SA 24 Dezember 2022
25
Sonntag SO 25 Dezember 2022
26
Montag MO 26 Dezember 2022
27
Dienstag DI 27 Dezember 2022
24
Samstag SA 24 Dezember 2022
25
Sonntag SO 25 Dezember 2022
26
Montag MO 26 Dezember 2022
27
Dienstag DI 27 Dezember 2022

Gautier Capuçon © J. Bort Warner

Capucelli

Freitag 2 Dezember 2022
19:30 – ca. 21:15 Uhr
Mozart-Saal

 

Besetzung

Gautier Capuçon, Violoncello

Anouchka Hack, Violoncello

Julia Hagen, Violoncello

Charles Hervet, Violoncello

Aurélien Pascal, Violoncello

Caroline Sypniewski, Violoncello

Jeein You, Violoncello

Programm

Astor Piazzolla

La muerte del ángel (Bearbeitung: Sébastien Walnier) (1962)

Léo Delibes

Viens, Mallika ... Sous le domé epais (Blumenduett aus »Lakmé«) (Bearbeitung: Jerome Ducros) (1883)

Bryce Dessner

Sederunt Principes de »The Forest«

Béla Bartók

Román népi táncok »Rumänische Volkstänze« Sz 56 (Bearbeitung: Cornelius Zirbo) (1915)

Antonín Dvořák

Kez duch muj sám »Lasst mich allein« op. 82/1 (Vier Lieder) (Bearbeitung: Gautier Capuçon) (1887–1888)

Peter Iljitsch Tschaikowsky

Valse des fleurs »Blumenwalzer« (Der Nussknacker op. 71) (Bearbeitung: Samuel Parent) (1891–1892)

Edvard Grieg

In der Halle des Bergkönigs (Peer Gynt-Suite Nr. 1 op. 46) (Bearbeitung: Jérôme Ducros) (1874–1875)

Burt F. Bacharach

South American Getaway (Aus dem Film »Butch Cassidy and the Sundance Kid«, Regie: George Roy Hill, USA 1969) (1969)

Guillaume Connesson

Trois jardins

Georges Bizet

Fantasie aus »Carmen« (Bearbeitung: Werner Thomas-Mifune) (1873–1874)

Javier Martínez Campos

Fantaisie pour la Classe d’Excellence

Maurice Ravel

Boléro (Bearbeitung: Jérome Ducros) (1928)

Leonard Bernstein

Mambo (West Side Story) (Transkription: Jérôme Ducros) (1957)

-----------------------------------------

Zugabe:

Henry Mancini

Thema (Aus dem Film »The Pink Panther«) (Bearbeitung: Jérôme Ducros) (1963)

Giovanni Sollima

Marcia

Anmerkung

Unterstützt von Kapsch
Medienpartner Ö1 Club

Zyklus Grenzenlos Musik

Links https://www.gautiercapucon.com

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

Capuçon+Violoncelli=Capucelli

Sechs Violoncelli an der Seite von Gautier Capuçon – so setzt sich das nicht alltägliche Ensemble Capucelli zusammen. Mit den Auftritten in dieser Formation führt der weltberühmte Cellist sein Engagement für seine Meisterklasse an der Fondation Louis Vuitton fort. Im Verbund mit ehemaligen Preisträger:innen verschiedener Klassen, darunter Julia Hagen, wartet er mit einer Reihe von Bearbeitungen und Transkriptionen von Komponisten wie Maurice Ravel, Leonard Bernstein, Léo Delibes, Edvard Grieg, Astor Piazzolla und Henry Mancini auf – Werke verschiedenster Stilrichtungen, interpretiert mit großer Spielfreude von Cellist:innen der Extraklasse!


Unterstützt von

TICKET- & SERVICE-CENTER

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungs- und Telefonzeiten
September bis Juni

Montag bis Freitag 10.00 bis 18.00 Uhr
Samstag 10.00 bis 14.00 Uhr

Juli und August

Montag bis Freitag 10.00 bis 14.00 Uhr

Geschlossen
September bis Juni: Sonn- und Feiertage | 8. September | 24. Dezember | Karfreitag
Juli und August: Samstage, Sonn- und Feiertage
Bitte kaufen Sie Ihre Karten an diesen Tagen online.

Abendkasse

ab 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn
An den Abendkassen können nur Kartenkäufe und -abholungen für die Veranstaltungen des jeweiligen Tages bzw. Abends vorgenommen werden.

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern