15
Montag MO 15 Juli 2019
17
Mittwoch MI 17 Juli 2019
18
Donnerstag DO 18 Juli 2019
20
Samstag SA 20 Juli 2019
21
Sonntag SO 21 Juli 2019
22
Montag MO 22 Juli 2019
24
Mittwoch MI 24 Juli 2019
25
Donnerstag DO 25 Juli 2019
27
Samstag SA 27 Juli 2019
29
Montag MO 29 Juli 2019
31
Mittwoch MI 31 Juli 2019
10
Dienstag DI 10 Mai 2016
11
Mittwoch MI 11 Mai 2016
13
Freitag FR 13 Mai 2016
14
Samstag SA 14 Mai 2016
15
Sonntag SO 15 Mai 2016

Gemischter Satz: Auftakt

Freitag 13 Mai 2016
19:30 Uhr
Mozart-Saal

Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Interpreten

Mozart-Saal, 19:30 Uhr

Musicbanda Franui

Andreas Schett, Trompete, Gesang, Komposition, Leitung

Florian Boesch, Bass

Andreas Haefliger, Klavier

Viviane Chassot, Akkordeon

BartolomeyBittmann

Daniela Ivanova, Viola

Minna Pensola, Violine

Antti Tikkanen, Violine

Company of Music

Dörte Lyssewski, Lesung

Constantin Luser, Bühnenbild

Programm

Mozart-Saal, 19:30 Uhr

Béla Bartók

Mit Trommeln und Pfeifen Sz 81/1 (Im Freien) (1926)

Franui

Husch Pfusch Tusch (nach Franz Schubert, Béla Bartók und György Ligeti)

André Heller

Wienerlied

Joseph Haydn

Sonate G-Dur Hob. XVI/40 (2. Satz: Presto in Bearbeitung für Akkordeon) (1784)

Johannes Brahms

Über die Heide hallet op. 86/4 (Bearbeitung: Franui) (1877-1879 ?)

Friederike Mayröcker

Trinken

Franui

Ein kleines Harfenmädchen (Bearbeitung nach Robert Schumanns Muttertraum op. 40/2)

Robert Schumann

Der Spielmann op. 40/4 (Fünf Lieder) (1840)

Leslie Jamison

Verteidigung des Süßlichen (Die Empathie-Tests)

Robert Schumann

Verratene Liebe op. 40/5 (Fünf Lieder) (1840)

Franz Schubert

Abendstern D 806 (Bearbeitung: Franui) (1824)

Hans Magnus Enzensberger

Abschiedsgruß an die Astronauten

David Bowie

Bodenstation an Major Tom (Bearbeitung)

Robert Schumann

Märchenbilder op. 113 für Viola und Klavier (1. Satz: Nicht schnell) (1851)

Joseph Haydn

Sonate e-moll Hob. XVI/34 (3. Satz: Finale. Molto vivace in Bearbeitung für Akkordeon) (1778 vor)

Franz Schubert

Trockne Blumen D 795/18 (Die schöne Müllerin) (Bearbeitung: Franui) (1823)

***

Hans Magnus Enzensberger

Probleme

Steve Reich

Clapping Music (1972)

Sergej Prokofjew

Sonate C-Dur op. 56 für zwei Violinen (1. Satz: Andante cantabile) (1932)

Robert Schumann

Märchenbilder op. 113 für Viola und Klavier (2. Satz: Lebhaft) (1851)

Thomas Macho

Schwein und Schein (Schweine. Ein Portrait)

Klassiker des Heurigenbuffets (Kurier, 08/2013)

Luciano Berio

Cries of London (4. Satz: Garlic, good garlic) (1974/1976)

BartolomeyBittmann

Norden

Michael Pollan

Über die Gärung (Kochen)

Luciano Berio

Cries of London (6. Satz: Money, penny come to me) (1974/1976)

Sergej Prokofjew

Sonate C-Dur op. 56 für zwei Violinen (2. Satz: Allegro) (1932)

Robert Schumann

Märchenbilder op. 113 für Viola und Klavier (3. Satz: Rasch) (1851)

John Cage

Living Room Music (1940)

István Örkény

Kaum hat meine eine kritische Frage geklärt, schon ist das nächste Rätsel da (Minutennovellen)

BartolomeyBittmann

Lucca Est

Stefano Mancuso

Pflanzen reden miteinander (Die Intelligenz der Pflanzen)

Thomas Adès

Darknesse Visible (1992)

***

Johann Sebastian Bach

Suite Nr. 1 G-Dur BWV 1007 für Viola solo (1.Satz: Prélude) (1720 ca.)

BartolomeyBittmann

Les Pauli

Thomas Bernhard

Gottes Seele ist in den Fischern (Neun Psalmen)

Joseph Haydn

Sonate D-Dur Hob. XVI/37 (2. Satz: Largo e sostenuto in Bearbeitung für Akkordeon) (1780 vor)

Robert Schumann

Wehmut op. 39/9 (Liederkreis) (1840)

Franui

Vorwärts, rückwärts, seitwärts (nach Franz Schubert, Béla Bartók und György Ligeti)

John Cage

Schalltoter Raum (Empty Mind)

Robert Schumann

Märchenbilder op. 113 für Viola und Klavier (4. Satz: Langsam, mit melancholischem Ausdruck) (1851)

Benjamin Britten

The Evening Primrose op. 47/4 (Five Flower Songs) (1950)

Friederike Mayröcker

als du heute weggingst mein herz

Georg Friedrich Händel

Piangerò la sorte mia (Arie der Cleopatra aus »Giulio Cesare in Egitto« HWV 17) (Bearbeitung: Franui) (Libretto: Nicolà Francesco Haym, nach G. F. Bussani) (1723-1724)

Béla Bartók

Klänge der Nacht Sz 81/4 (Im Freien) (1926)

Osmo Tapio Räihälä

Rampant für zwei Violinen

Hans Magnus Enzensberger

Empfänger unbekannt – Retour à l'expéditeur

BartolomeyBittmann

Steja

Franui, Thomas Arzt

Waundawaunsinn

Anmerkung

Medienpartner Die Presse
Unterstützt von Wien Wein
Kartenpreise beinhalten die zur Verkostung angebotenen Weine.
Freie Platzwahl

Festival Gemischter Satz 2016

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft