12
Montag MO 12 Februar 2024
14
Donnerstag DO 14 Dezember 2023
24
Sonntag SO 24 Dezember 2023
25
Montag MO 25 Dezember 2023
26
Dienstag DI 26 Dezember 2023
27
Mittwoch MI 27 Dezember 2023
31
Sonntag SO 31 Dezember 2023

Christoph Eschenbach © Manu Theobald

Wiener Symphoniker / Bell / Eschenbach

Donnerstag 21 Dezember 2023
19:30 – ca. 21:15 Uhr
Großer Saal

 

Besetzung

Wiener Symphoniker

Joshua Bell, Violine

Christoph Eschenbach, Dirigent

Programm

Peter Iljitsch Tschaikowsky

Konzert für Violine und Orchester D-Dur op. 35 (1878)

-----------------------------------------

Zugabe:

Dmitri Schostakowitsch

Prelude (Fünf Stücke für zwei Violinen und Klavier) (Bearbeitung / Zusammenstellung: Levon Atowmjan)

***

Peter Iljitsch Tschaikowsky

Polonaise (Eugen Onegin) (1877–1878)

Ballett-Suite op. 71a (Der Nussknacker) (1892)

Anmerkung

Dieses Konzert wird im Rahmen einer Kooperation zwischen der Wiener Konzerthausgesellschaft und den Wiener Symphonikern veranstaltet. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung bei Kooperationsveranstaltungen, Speicherdauer und Ihren Rechten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zyklus Wiener Symphoniker

Links https://www.wienersymphoniker.at
https://www.joshuabell.com
https://www.christoph-eschenbach.com

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

Märchenhafte Klänge

Eine märchenhafte Ballett-Suite bringen die Wiener Symphoniker einige Tage vor Weihnachten zur Aufführung: Tschaikowskys Suite aus dem Ballett »Der Nussknacker« zählt zu seinen populärsten Werken – und findet sich traditionell vor allem um die Weihnachtszeit auf den Spielplänen. Christoph Eschenbach leitet nicht nur das reizende Ballett, das auf dem Stoff von E.T.A. Hoffmanns Erzählung »Nussknacker und Mäusekönig« basiert, sondern auch noch Tschaikowskys einziges Violinkonzert. Innerhalb von nur drei Wochen schrieb der Komponist es in Clarens, einem am malerischen Genfersee gelegenen Ort. Bis heute zählt das Werk zu den bekanntesten und meistgespielten Violinkonzerten – es verlangt technische Perfektion und ein außergewöhnliches musikalisches Gespür: Eigenschaften, die Geiger Joshua Bell in bester Weise mitbringt, hat er doch bereits vor einigen Jahren eine Referenzaufnahme der anspruchsvollen Komposition auf CD eingespielt.
TICKET- & SERVICE-CENTER

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungs- und Telefonzeiten
September bis Juni

Montag bis Freitag 10.00 bis 18.00 Uhr
Samstag 10.00 bis 14.00 Uhr

Juli und August

Montag bis Freitag 10.00 bis 14.00 Uhr

Geschlossen
September bis Juni: Sonn- und Feiertage | 24. Dezember | Karfreitag
Juli und August: Samstage, Sonn- und Feiertage
Bitte kaufen Sie Ihre Karten an diesen Tagen online.

Abendkasse

ab 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn
An den Abendkassen können nur Kartenkäufe und -abholungen für die Veranstaltungen des jeweiligen Tages bzw. Abends vorgenommen werden.

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern