Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001

Arcadi Volodos © Marco Borggreve

Klavierabend Arcadi Volodos

Dienstag 17 Mai 2022
19:30 Uhr
Großer Saal

 

Besetzung

Arcadi Volodos, Klavier

Programm

Franz Schubert

Sonate D-Dur D 850 »Gasteiner Sonate« (1825)

***

Robert Schumann

Kinderszenen op. 15 (1838)

Fantasie C-Dur op. 17 (1836–1838)

-----------------------------------------

Zugabe:

Robert Schumann

Vogel als Prophet op. 82/7 (Waldszenen) (1848–1849)

Anatol Konstantinovitch Liadov

Prélude op. 40/3

Alexander Skrjabin

Poème op. 71/2 (1914)

Federico Mompou

Prélude Nr. 12

Música Callada Nr. 28

Zyklus Klavier im Großen Saal

Links https://volodos.com

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

Berührung, schwerelos

Arcadi Volodos setzt mit der monumentalen »Gasteiner Sonate« sowie Stücken von Robert Schumann seine Schubert-Exegese fort. Die Magie seines Anschlags verleiht dem Klavierklang eine Schwerelosigkeit, die uns mit den Worten Franz von Schobers »in eine beßre Welt entrückt«. Bevor er sich dem Klavierspiel widmete, studierte Volodos Gesang und Dirigieren. Heute gilt er als der Perfektionist am Klavier und vertritt eine pianistische Haltung, die im konzertanten Live-Erlebnis ihre volle Wirkung entfaltet.

TICKET- & SERVICE-CENTER

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungs- und Telefonzeiten
September bis Juni

Montag bis Freitag 10.00 bis 18.00 Uhr
Samstag 10.00 bis 14.00 Uhr

Juli und August

Montag bis Freitag 10.00 bis 14.00 Uhr
Geschlossen
September bis Juni: Sonn- und Feiertage | 24. Dezember | Karfreitag
Juli und August: Samstage, Sonn- und Feiertage
Bitte kaufen Sie Ihre Karten an diesen Tagen online.

Abendkasse

ab 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn
An den Abendkassen können nur Kartenkäufe und -abholungen für die Veranstaltungen des jeweiligen Tages bzw. Abends vorgenommen werden.

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern