25
Donnerstag DO 25 Februar 2021

Allez hop »schnell und langsam«

Sonntag 14 Februar 2021
14:00 – ca. 14:50 Uhr
Berio-Saal

Informationen zum Status der Veranstaltung siehe »Anmerkungen« weiter unten (nach den Programminformationen).

Interpreten

Vivi Vassileva, Schlagwerk
präsentiert im Rahmen des Förderprogramms »Great Talent«

Lucas Campara Diniz, Gitarre

Sarah Jeanne Babits, Schauspiel

Tobias Eiselt, Schauspiel

OMAi, Projektionsmaler
Interaktive Kunstproduktionen

Laura Malmberg, Bühnenbild, Kostüme

Paul Sturminger, Bühnenbild, Kostüme

Philipp Lossau, Regie

Programm

In einem Konzertreich aus Tönen und Farben leben Poppy und Dandelion. Poppy stürzt sich so rasch wie der Blitz in neue Abenteuer. Dandelion wartet lieber ab und schaut sich alles in Ruhe an. Ihr habt noch nie von den beiden gehört? Dann folgt ihnen doch: schnell!

Anmerkung

Aufgrund der Maßnahmen der Bundesregierung dürfen vorerst keine Veranstaltungen stattfinden. Das Team des Wiener Konzerthauses ist bemüht, mit den Mitwirkenden aller betroffenen Konzerte die Möglichkeit von Ersatzterminen zu prüfen. Karteninhaber und -inhaberinnen werden schriftlich über die weitere Vorgehensweise informiert.
Ersatztermin für den 8. November 2020, 14.00 Uhr
Empfohlen für Kinder von 3 bis 5 Jahren
Eine Produktion des Wiener Konzerthauses
Unterstützt von Classical Futures Europe und dem Creative Europe-Programm der Europäischen Union
Kinder € 16,-

Zyklus Allez hop D

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft