Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Ian McEwan

Ian McEwan © Joost van den Broek (Ausschnitt)

Angela Hewitt

Angela Hewitt © Jimmy Katz (Ausschnitt)

Ian McEwan / Angela Hewitt

Sonntag 8 Mai 2022
19:30 Uhr
Mozart-Saal

 

Besetzung

Ian McEwan, Lesung in englischer Sprache

Angela Hewitt, Klavier

Programm

Ian McEwan liest über Johann Sebastian Bachs Pilgerreise zu Dietrich Buxtehude, Angela Hewitt spielt dazu Werke von Johann Sebastian Bach

Johann Sebastian Bach

Präludium D-Dur BWV 936 (?)

Sonate D-Dur BWV 963 (1. Satz: Allegro maestoso und 3. Satz: Fugue: Thema all’imitatio Gallina Cuccu)

Chromatische Fantasie und Fuge d-moll BWV 903 (1720 ca./1730 ca.)

Capriccio sopra la lontananza del suo fratello dilettissimo B-Dur BWV 992 (3. Satz: »Ist ein allgemeines Lamento der Freunde« Adagiosissimo) (1703–1706)

Partita Nr. 2 c-moll BWV 826 (1. Satz: Andante) (1726–1731)

Dietrich Buxtehude

Canzonetta a-moll BuxWV 225

Aria »La Capricciosa« und 32 Variationen G-Dur BuxWV 250 (Aria »La Capricciosa«)

Georg Friedrich Händel

Chaconne G-Dur mit 62 Variationen HWV 442 (Thema und erste Variation) (1732)

Johann Sebastian Bach

Toccata D-Dur BWV 912 (1710 ca.)

Aria mit verschiedenen Veränderungen. Clavier-Übung IV BWV 988 »Goldberg-Variationen« (Auswahl) (1741–1742)

Anmerkung

Ersatztermin für den 14. April bzw. 15. Dezember 2020 bzw. den 21. Mai 2021
Medienpartner Der Standard und Ö1 Club
Freie Platzwahl

Zyklus Originalton

Links https://angelahewitt.com
http://www.ianmcewan.com

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

Verehrtes Genie

Mit Romanen wie »Abbitte« oder »Solar« sicherte sich Ian McEwan den Rang eines der bedeutendsten Erzähler der Gegenwart. Dem Booker-Preisträger ist nicht nur die literarische Muse hold, Inspiration findet er besonders durch Musik. So nimmt es nicht Wunder, dass der Romancier im Wiener Konzerthaus aus eigens für diesen Anlass recherchierten und verfassten Texten über die Reise Johann Sebastian Bachs zu seinem Vorbild Dietrich Buxtehude lesen wird. »Seit meinem 16. Lebensjahr war die Musik von Bach meine stete Energiequelle«, berichtet er in einem Interview. »Bachs Schöpfungen sind so wie der Prozess eines Gedankens vor der Sprache: tief menschlich, ohne dabei etwas zu sagen. Ich denke, dass man in seiner Musik der wahrscheinlich pursten Form von Schöpfergeist entgegentritt.« Die von Bach-Expertin Angela Hewitt gespielten Werke dürften zudem sowohl dem Publikum als auch Mr. McEwan höchste Glücksgefühle bereiten.

[SponsorTemplates.DerStandard Oe1Club]
TICKET- & SERVICE-CENTER

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungs- und Telefonzeiten
September bis Juni

Montag bis Freitag 10.00 bis 18.00 Uhr
Samstag 10.00 bis 14.00 Uhr

Juli und August

Montag bis Freitag 10.00 bis 14.00 Uhr
Geschlossen
September bis Juni: Sonn- und Feiertage | 24. Dezember | Karfreitag
Juli und August: Samstage, Sonn- und Feiertage
Bitte kaufen Sie Ihre Karten an diesen Tagen online.

Abendkasse

ab 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn
An den Abendkassen können nur Kartenkäufe und -abholungen für die Veranstaltungen des jeweiligen Tages bzw. Abends vorgenommen werden.

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern