1
Montag MO 1 April 2024
2
Dienstag DI 2 April 2024
9
Dienstag DI 9 April 2024
5
Montag MO 5 Dezember 2022
7
Mittwoch MI 7 Dezember 2022
8
Donnerstag DO 8 Dezember 2022
10
Samstag SA 10 Dezember 2022
11
Sonntag SO 11 Dezember 2022
19
Montag MO 19 Dezember 2022
20
Dienstag DI 20 Dezember 2022
21
Mittwoch MI 21 Dezember 2022
22
Donnerstag DO 22 Dezember 2022
24
Samstag SA 24 Dezember 2022
25
Sonntag SO 25 Dezember 2022
26
Montag MO 26 Dezember 2022
27
Dienstag DI 27 Dezember 2022
28
Mittwoch MI 28 Dezember 2022
29
Donnerstag DO 29 Dezember 2022
30
Freitag FR 30 Dezember 2022
31
Samstag SA 31 Dezember 2022

Les Vents Francais © NN

Les Vents Français

Freitag 16 Dezember 2022
19:30 Uhr
Mozart-Saal

 

Besetzung

Les Vents Français

Emmanuel Pahud, Flöte

François Leleux, Oboe

Paul Meyer, Klarinette

Gilbert Audin, Fagott

Radovan Vlatković, Horn

Eric Le Sage, Klavier

Programm

Camille Saint-Saëns

Caprice sur des airs danois et russes op. 79 für Klavier, Flöte, Oboe und Klarinette (1887)

Paul Hindemith

Kleine Kammermusik op. 24/2 für Flöte, Oboe, Klarinette, Horn und Fagott (1922)

Wolfgang Amadeus Mozart

Quintett Es-Dur K 452 für Klavier und Bläser (1784)

***

César Franck

Sonate A-Dur M 8 (Fassung für Flöte und Klavier) (1886)

Francis Poulenc

Sextett S 100 für Bläserquintett und Klavier (1932–1939)

-----------------------------------------

Zugabe:

Ludwig Thuille

3. Satz: Gavotte. Andante quasi Allegretto (Sextett B-Dur op. 6 für Klavier, Flöte, Oboe, Klarinette, Horn und Fagott) (1886–1888)

Zyklus Kammermusik

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

Der Wind weht aus Frankreich

Streichquartett, Klaviertrio, Soloinstrumente und Klavier – das können Kammermusikliebhaber:innen häufig erleben. »Man hört vier vernünftige Leute sich untereinander unterhalten« so Goethes Aperçu zum Streichquartett. Bei der Bläserkammermusik sind es verschiedene Gesprächspartner:innen, die mit jeweils eigener Klangfarbe harmonisch zueinander finden. Die Mitglieder von Les Vents Français, international geschätzte Musiker ihres Fachs, widmen sich in diesem Konzert vorwiegend nach-romantischem Repertoire aus Frankreich, aber auch einem klassischen Meisterwerk von Mozart sowie Paul Hindemiths »Kleiner Kammermusik« op. 24/2, einem gleichberechtigten Diskurs zwischen fünf Blasinstrumenten und Klavier. Erlesenes Kammermusikrepertoire, gespielt von erlesenen Musikern!
TICKET- & SERVICE-CENTER

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungs- und Telefonzeiten
September bis Juni

Montag bis Freitag 10.00 bis 18.00 Uhr
Samstag 10.00 bis 14.00 Uhr

Juli und August

Montag bis Freitag 10.00 bis 14.00 Uhr

Geschlossen
September bis Juni: Sonn- und Feiertage | 24. Dezember | Karfreitag
Juli und August: Samstage, Sonn- und Feiertage
Bitte kaufen Sie Ihre Karten an diesen Tagen online.

Abendkasse

ab 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn
An den Abendkassen können nur Kartenkäufe und -abholungen für die Veranstaltungen des jeweiligen Tages bzw. Abends vorgenommen werden.

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern