Montag MO 1 Jänner 0001

Grigory Sokolov © Anna Flegontova

Klavierabend Grigory Sokolov

Freitag 18 Juni 2021
18:30 Uhr
Großer Saal

Informationen zum Status der Veranstaltung siehe »Anmerkungen« weiter unten (nach den Programminformationen)

Interpreten

Grigory Sokolov, Klavier

Programm

Frédéric Chopin

Polonaise cis-moll op. 26/1 (1834–1835)

Polonaise es-moll op. 26/2 (1834–1835)

Polonaise fis-moll op. 44 (1840–1841)

Polonaise As-Dur op. 53 (1842)

***

Sergej Rachmaninoff

Zehn Préludes op. 23 (1901–1903)

-----------------------------------------

Zugabe:

Johannes Brahms

Intermezzo A-Dur op. 118/2 (1892)

Ballade g-moll op. 118/3 (1892)

Frédéric Chopin

Mazurka a-moll op. 68/2 (1827)

Prélude c-moll op. 28/20 (1836–1839)

Alexander Skrjabin

Prélude e-moll op. 11/4 (1888–1896)

Johann Sebastian Bach

Ich ruf' zu dir, Herr Jesu Christ BWV 639 (Orgel-Büchlein) (Bearbeitung für Klavier: Ferruccio Busoni) (1713–1717 ca./1907–1909)

Anmerkung

Ersatztermin für den 2. Dezember 2020 bzw. den 18. Februar 2021

Zyklus Klavier im Großen Saal

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

Klavier, glasklar

Grigory Sokolovs Konzerte sind für Klavierfans stets eine wahre Sternstunde – geprägt von Präzision und Esprit. Musik, die im gegenwärtigen Moment entsteht, einzigartig und unwiederholbar, nur darauf kommt es Sokolov an. Er hat kein Interesse daran, Studioaufnahmen zu machen oder mit Orchestern oder Kammermusik-Ensembles zu spielen. Stattdessen vertieft er sich monatelang in seine Rezital-Programme, die er auf ausgedehnten Konzertreisen in ganz Europa spielt. Die poetischen Interpretationen des russischen Pianisten, die mit mystischer Intensität und beeindruckender Ehrlichkeit im Konzertsaal lebendig werden, basieren auf seiner fundierten Kenntnis eines umfangreichen Repertoires. Für viele ist Grigory Sokolov der größte Pianist der Gegenwart – bewundert für seine visionäre Kreativität und seine uneingeschränkte Hingabe an die Musik.

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungszeiten des Ticket- & Service-Centers
Bis Ende August 2021 gelten außerordentliche Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 10.00–14.00 Uhr

Geschlossen: Samstag, Sonn- und Feiertage, 24. Dezember und Karfreitag

Abendkassen ab 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn

An den Abendkassen können nur Käufe und Abholungen für die Veranstaltungen des jeweiligen Tages/Abends vorgenommen werden. Wir bitten Sie, eventuelle Wartezeiten zu entschuldigen und danken für Ihr Verständnis!

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern