Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
9
Donnerstag DO 9 Mai 2024
18
Samstag SA 18 Mai 2024
8
Montag MO 8 Jänner 2024
14
Sonntag SO 14 Jänner 2024

Cappella Mariana © Petra Hajská

Resonanzen: Cappella Mariana / Semerád

»Saturn«

Freitag 26 Jänner 2024
19:30 – ca. 21:00 Uhr
Mozart-Saal

 

Besetzung

Cappella Mariana

Lina Marcela López, Sopran

Michaela Riener, Sopran

Filip Dámec, Tenor

Ondřej Holub, Tenor

Tomáš Lajtkep, Tenor

Jaromír Nosek, Bass

Vojtěch Semerád, Tenor, Leitung

Programm

Guillaume de Machaut

Ma fin est mon commencement

Josquin Desprez

Plaine de deuil

Cipriano de Rore

O sonno

Jacob Regnart

Defunctum charites

Orlando di Lasso

Timor et tremor. Motette (1564))

Luca Marenzio

Solo e pensoso »Allein und nachdenklich«. Madrigal (1599))

Carl Luython

Lamentationes Hieremiae Prophetae à 6 (1604))

Pomponio Nenna

Dovrò dunque morire

Giovanni de Macque

Tu ti lagni al mio pianto

Carlo Gesualdo da Venosa

Moro, lasso, al mio duolo »Ich sterbe matt vor Schmerzen«. Madrigal à 5 (1611))

Philippe de Monte

Miserere mei Deus

Carlo Gesualdo da Venosa

Illumina nos

-----------------------------------------

Zugabe:

Josquin Desprez

Plaine de deuil

Anmerkung

Medienpartner Ö1 Club und Der Standard

Zyklus Zyklus Resonanzen

Festival Resonanzen »Die Planeten«

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

»Saturn«

Die Griechen nannten Saturn – nach ihrem Gott der Zeit – Chronos; den Herrscher auch in einer Dimension, in der die Töne sich bewegen. Dieser äußerste mit freiem Auge sichtbare Planet unseres Sonnensystems galt lange Zeit als der am weitesten vom Erdmittelpunkt entfernte und zugleich langsamste, feierlichste und dunkelste Himmelskörper. Als Gottheit, die für Melancholie, Genie und Unglück verantwortlich ist, waltet Saturn als natürlicher Feind der geordneten Existenz. Unter seinem Einfluss wechselt sich Melancholie oft jäh mit Zuständen der Not und enthusiastischer Leidenschaft ab. Die Prager Cappella Mariana erstellt ein musikalisches Psychogramm des melancholischen Temperaments, über das seit der Antike heftig spekuliert wurde.

Medienpartner

TICKET- & SERVICE-CENTER

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungs- und Telefonzeiten
September bis Juni

Montag bis Freitag 10.00 bis 18.00 Uhr
Samstag 10.00 bis 14.00 Uhr

Juli und August

Montag bis Freitag 10.00 bis 14.00 Uhr

Geschlossen
September bis Juni: Sonn- und Feiertage | 24. Dezember | Karfreitag
Juli und August: Samstage, Sonn- und Feiertage
Bitte kaufen Sie Ihre Karten an diesen Tagen online.

Abendkasse

ab 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn
An den Abendkassen können nur Kartenkäufe und -abholungen für die Veranstaltungen des jeweiligen Tages bzw. Abends vorgenommen werden.

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern