Montag MO 1 Jänner 0001
6
Sonntag SO 6 September 2020
6
Sonntag SO 6 September 2020
Piotr Beczala

Piotr Beczala © Anja Frers (Ausschnitt)

Wiener Symphoniker auf der Bühne des Großen Saals

Wiener Symphoniker auf der Bühne des Großen Saals © Stefan Oláh

Erwin Schrott

Erwin Schrott © T. Mardo

Janoska Ensemble

Janoska Ensemble © Andreas H. Bitesnich

Rudolf Buchbinder

Rudolf Buchbinder © Marco Borggreve

Benefiz-Galakonzert für die Wiener Konzerthausgesellschaft

Dienstag 29 September 2020
19:30 Uhr
Großer Saal

Karten sind unter +43 1 242 002 erhältlich. Nähere Informationen siehe »Anmerkungen« weiter unten (nach den Programminformationen).

Interpreten

Wiener Symphoniker

Rudolf Buchbinder, Klavier

Valentina Naforniță, Sopran

Miriam Kutrowatz, Sopran

Piotr Beczała, Tenor

Erwin Schrott, Bassbariton

Andrés Orozco-Estrada, Dirigent

Teresa Vogl, Moderation

Programm

Wolfgang Amadeus Mozart

Ouverture zu »Le nozze di Figaro« K 492 (1785–1786)

Deh vieni non tardar (Arie der Susanna aus »Le nozze di Figaro« K 492) (1785–1786)

Giacomo Puccini

O mio babbino caro »Väterchen, teures, höre« (Arie der Lauretta aus »Gianni Schicchi«)

Johann Strauß (Sohn)

Ouverture zu »Die Fledermaus« (1874)

Franz Lehár

Dein ist mein ganzes Herz (Lied des Souchong aus »Das Land des Lächelns«) (1922–1923)

Lippen schweigen (Duett Danilo / Hanna aus »Die lustige Witwe«) (1905)

Georges Bizet

Ouverture zu »Carmen« (1873–1874)

Euren Toast ... Auf in den Kampf (Arie des Escamillo aus »Carmen«) (1873–1874)

Ludwig van Beethoven

Konzert für Klavier und Orchester Nr. 5 Es-Dur op. 73 (1809)

Aufgrund der aktuellen Situation musste das Format des Benefiz-Galakonzerts angepasst werden. Eine Programmkürzung wurde notwendig, so dass das Konzert ohne Pause stattfindet. Wir bedauern sehr, dass das Janoska Ensemble aus diesem Grund nicht mitwirken wird.

Anmerkung

Helfen Sie uns!
Seit 1913 bilden das private, zivilgesellschaftliche Engagement und die vielfach geteilte Liebe zur Musik das Fundament der Wiener Konzerthausgesellschaft. Mit Ihrem Engagement können wir das Wiener Konzerthaus ohne gravierende Schäden durch die von Covid-19 verursachte Krise führen. Viele dem Haus eng verbundene Künstlerinnen und Künstler haben uns ihre Unterstützung unmittelbar zugesagt und werden diesen glanzvollen Abend gestalten. Der Kauf Ihrer Karten ist eine wesentliche Unterstützung für uns.

Kartenpreise: € 500,– / € 300,– / € 180,–
(davon € 380,– / € 228,– / € 136,80 steuerlich absetzbar)

Um Sie bei der Auswahl der bestmöglichen Plätze im Sinne der aktuellen Veranstaltungsrichtlinien persönlich beraten zu können, bitten wir Sie um telefonische Mitteilung Ihres Kartenwunsches oder Bestellung per E-Mail.
Ticket- & Service-Center: +43 1 242 002; ticket@konzerthaus.at

Spezialangebot für Firmen oder Privatpersonen
10 Plätze in der ersten Kategorie sowie ein Cocktail vorab für
Sie und Ihre Gäste im Mozart-Saal des Wiener Konzerthauses: € 5.000,–

Für den Kauf des Spezialangebots wenden Sie sich bitte an:
Elisabeth Hargassner
Referentin des Vorstands
call +43 1 24200 318
write hargassner@konzerthaus.at

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft