Montag MO 1 Jänner 0001
5
Samstag SA 5 Oktober 2019
12
Samstag SA 12 Oktober 2019

Stefan Mickisch © Julia Wesely

Stefan Mickisch

»Carl Maria von Weber: Der Freischütz«

Sonntag 23 Juni 2019
11:00 – ca. 13:30 Uhr
Mozart-Saal

Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Interpreten

Stefan Mickisch, Klavier, Moderation

Programm

Stefan Mickisch spielt und erklärt Carl Maria von Webers »Der Freischütz«

Carl Maria von Weber

Der Freischütz J 277 (Teilaufführung in Bearbeitung für Klavier) (1817–1821)

Anmerkung

Ersatztermin für den 21. Oktober 2018

Zyklus Stefan Mickisch

Links http://www.mickisch.de

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

Der Freischütz

Stefan Mickisch ist als ebenso unterhaltender wie tiefsinniger Kenner und außergewöhnlich versatiler Pianist längst zum »Opernführer des 21. Jahrhunderts« geworden. Diese Saison setzt er sich unter dem Motto »Naturklang« mit vier romantischen Opern auseinander. Diese kreisen allesamt auf die eine oder andere Weise um das Thema »Natur« oder setzen dieselbe in Musik. Der Zyklus hebt mit Webers großer romantischer Oper »Der Freischütz« an, deren Handlung in Böhmen Mitte des 17. Jahrhunderts angesiedelt ist. Hierbei wird die Natur – konkret der Wald – vielfach als Hauptfigur interpretiert, und der Komponist mag sich u. a. auch für die berühmte Wolfsschluchtszene vom Elbsandsteingebirge inspiriert haben lassen.