Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
9
Donnerstag DO 9 Mai 2024
18
Samstag SA 18 Mai 2024
10
Freitag FR 10 November 2023

 

Plattform K+K Vienna / Fatma Said

»A Sense of Mosaic«

Montag 27 November 2023
19:30 Uhr
Mozart-Saal

 

Besetzung

Plattform K+K Vienna

Kirill Kobantschenko, Violine

Petra Kovacic, Violine

Michael Strasser, Viola

Florian Eggner, Violoncello

Bartosz Sikorski, Kontrabass

Christoph Eggner, Klavier

Fatma Said, Sopran

Programm

Richard Strauss

Suite (Der Rosenkavalier AV 145) (Bearbeitung: Plattform K+K Vienna) (1909–1910/1945)

Johannes Brahms

Ophelia-Lieder WoO 22 (1873)

Camille Saint-Saëns

Violons dans le soir (1907)

Ottorino Respighi

Danze ed Arie antiche: Suite Nr. 3 P 172 (1931)

***

Sherif Mohie El Din

The rain

Could the river flow forever

Against whom

Astor Piazzolla

Invierno porteño (Cuatro estaciones porteñas) (1967–1970)

Manuel de Falla

Introduccion y escena »Einführung und Szene« (El sombrero de tres picos »Der Dreispitz«) (1916–1919)

Danza ritual del fuego (El amor brujo »Der Liebeszauber«) (1914–1915)

Francis Poulenc

Hôtel S 107/2 (Banalités) (1940)

Les chemins de l'amour S 106 (1940)

George Gershwin

Summertime (Porgy and Bess) (1935)

By Strauß (The Show is On) (1936)

-----------------------------------------

Zugabe:

Harold Arlen

Over the rainbow (Aus dem Film »The Wizard of Oz«, Regie: Victor Fleming, USA 1939) (Bearbeitung: Markus Neuwirth) (1939)

Anmerkung

Unterstützt von Kapsch
Medienpartner Ö1 Club

Patricia Hood Koll musste ihre Mitwirkung am kommenden Konzert aus gesundheitlichen Gründen absagen.
Wir freuen uns, dass Petra Kovacic diesen Part an der Violine übernimmt.

Zyklus Grenzenlos Musik

Links https://www.fatmasaid.com
https://plattformkk.com

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

»A Sense of Mosaic«

Große künstlerische Vielfalt prägt das musikalische Schaffen der ägyptischen Sopranistin mit der unglaublich wandelbaren und nuancenreichen Stimme Fatma Said. Seit Jahren begeistert sie das Publikum mit Klassik ebenso wie mit Broadway-Songs und Jazz sowie Musik ihrer Heimat.
Ein weiter musikalischer Horizont, von Klassik über Jazz bis zu elektronischer Musik, ist auch der Plattform K+K Vienna zu eigen. Das sich aus Musiker:innen der Wiener Philharmoniker zusammensetzende junge, unabhängige Kammermusikensemble strebt nach größtmöglicher künstlerischer Freiheit und hat es sich zur Aufgabe macht, selten gespielte Stücke wieder zum Leben zu erwecken.
Ihren musikalischen Facettenreichtum zeigen die leidenschaftliche Liedsängerin Fatma Said und die experimentierfreudige Plattform K+K Vienna im Programm »A Sense of Mosaic« mit einer farbenreichen Werkschau musikalischer Kleinode von vier Kontinenten – von Johannes Brahms, Richard Strauss, Camille Saint-Saëns, Francis Poulenc, Ottorino Respighi und Manuel de Falla über den ägyptischen Komponisten Sherif Mohie El Din bis hin zu Astor Piazzolla und George Gershwin.

Unterstützt von

Medienpartner

TICKET- & SERVICE-CENTER

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungs- und Telefonzeiten
September bis Juni

Montag bis Freitag 10.00 bis 18.00 Uhr
Samstag 10.00 bis 14.00 Uhr

Juli und August

Montag bis Freitag 10.00 bis 14.00 Uhr

Geschlossen
September bis Juni: Sonn- und Feiertage | 24. Dezember | Karfreitag
Juli und August: Samstage, Sonn- und Feiertage
Bitte kaufen Sie Ihre Karten an diesen Tagen online.

Abendkasse

ab 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn
An den Abendkassen können nur Kartenkäufe und -abholungen für die Veranstaltungen des jeweiligen Tages bzw. Abends vorgenommen werden.

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern