Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
9
Donnerstag DO 9 Mai 2024
18
Samstag SA 18 Mai 2024
29
Montag MO 29 Mai 2023
30
Dienstag DI 30 Mai 2023
PHACE »Nouvelles Aventures«

PHACE »Nouvelles Aventures« © Markus Bruckner

PHACE / Mlekusch

»Nouvelles Aventures«

Montag 29 Mai 2023
19:30 – ca. 21:15 Uhr
Mozart-Saal

 

Besetzung

PHACE

Neue Vocalsolisten, Vokalensemble

Johanna Vargas, Hoher Sopran

Truike van der Poel, Mezzosopran

Guillermo Anzorena, Bariton

Lars Mlekusch, Dirigent

Programm

Andreas Trobollowitsch

hybrid #1 – ⥀18 (2022–2023) (UA)
Kompositionsauftrag von PHACE

Hristina Šušak

Anima II (2022–2023) (UA)
Kompositionsauftrag von PHACE, mit Unterstützung durch das Wiener Konzerthaus und den SKE-Fonds

Pierluigi Billone

Δίκη Wall (2012)

***

György Ligeti

Aventures & Nouvelles Aventures. Musikalisch-dramatische Aktion in 14 Bildern (1962–1966)

Anmerkung

Ersatztermin für den 30. Mai 2023
Mit freundlicher Unterstützung der Ernst von Siemens Musikstiftung
Freie Platzwahl

Zyklus Nouvelles Aventures
PHACE

Festival 40. Internationales Musikfest

Links https://www.phace.at
https://www.neuevocalsolisten.de
https://larsmlekusch.com

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

Neue Abenteuer zu Ehren des alten Meisters

Zu Ehren des alten Meisters und doch mit neuen Abenteuern – György Ligetis »Aventures & Nouvelles Aventures« haben neue Räume für Vokalmusik eröffnet, den artikulatorischen Ausdruck hervorgehoben und den Gesang auch ohne sprachliche Bedeutung als eigenständige musikalische Kunst aufgezeigt. Zum 100. Geburtstag des Komponisten würdigt das Ensemble PHACE diese Zäsur in der Geschichte der Neuen Musik nicht nur mit einer Aufführung, sondern auch mit zwei Auftragswerken. Die junge Komponistin Hristina Šušak schreibt, gleichermaßen als Kontrast über Zeit und Lebensalter hinweg, ein neues Stück für die gleiche Besetzung und Andreas Trobollowitsch gestaltet eine performative Musikinstallation als Hommage an den 2006 verstorbenen Komponisten. Mit Pierluigi Billones »Δίκη Wall« steht zudem ein äußerst spannendes Werk eines weithin etablierten Künstlers der Gegenwart auf dem Programm.

Unterstützt von

TICKET- & SERVICE-CENTER

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungs- und Telefonzeiten
September bis Juni

Montag bis Freitag 10.00 bis 18.00 Uhr
Samstag 10.00 bis 14.00 Uhr

Juli und August

Montag bis Freitag 10.00 bis 14.00 Uhr

Geschlossen
September bis Juni: Sonn- und Feiertage | 24. Dezember | Karfreitag
Juli und August: Samstage, Sonn- und Feiertage
Bitte kaufen Sie Ihre Karten an diesen Tagen online.

Abendkasse

ab 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn
An den Abendkassen können nur Kartenkäufe und -abholungen für die Veranstaltungen des jeweiligen Tages bzw. Abends vorgenommen werden.

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern