Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
9
Donnerstag DO 9 Mai 2024
18
Samstag SA 18 Mai 2024
5
Montag MO 5 Dezember 2022
7
Mittwoch MI 7 Dezember 2022
8
Donnerstag DO 8 Dezember 2022
10
Samstag SA 10 Dezember 2022
11
Sonntag SO 11 Dezember 2022
19
Montag MO 19 Dezember 2022
20
Dienstag DI 20 Dezember 2022
21
Mittwoch MI 21 Dezember 2022
22
Donnerstag DO 22 Dezember 2022
24
Samstag SA 24 Dezember 2022
25
Sonntag SO 25 Dezember 2022
26
Montag MO 26 Dezember 2022
27
Dienstag DI 27 Dezember 2022
28
Mittwoch MI 28 Dezember 2022
29
Donnerstag DO 29 Dezember 2022
30
Freitag FR 30 Dezember 2022
31
Samstag SA 31 Dezember 2022

Nikolaus Habjan © Lukas Beck

Nikolaus Habjan

»Air«

Donnerstag 29 Dezember 2022
19:45 Uhr
Mozart-Saal

 

Besetzung

Nikolaus Habjan, Kunstpfeifen, Conférencier

Ines Schüttengruber, Klavier, Cembalo

Prisma Wien

Thomas Fheodoroff, Violine

David Drabek, Violine

Ursula Kortschak, Viola

Ursina Braun, Violoncello

Szilárd Chereji, Violone

Programm

»Air«

Georg Friedrich Händel

Ouverture, Musette und Menuet (Alcina HWV 34) (Bearbeitung) (1735)

Di', cor mio, quanto t'amai (Arie der Alcina aus »Alcina« HMV 34) (Bearbeitung) (1735)

Gavotte, Sarabanda, Menuet und Gavotte (Alcina HWV 34) (Bearbeitung) (1735)

Sta nell' ircana »In the dark and stony cave« (Arie des Ruggiero aus »Alcina« HWV 34) (Bearbeitung) (1735)

Comfort ye, my people ... Ev'ry valley (Arie für Tenor aus »Messiah« HWV 56) (Bearbeitung) (1741)

Heinrich Ignaz Franz Biber

Sonata Violino representativa A-Dur (1681))

Christoph Willibald Gluck

Quel chiaro rio che a pena (Aria der Atalanta aus »La Corona«) (Bearbeitung)

Georg Friedrich Händel

Da tempeste il legno infranto (Arie der Cleopatra aus »Giulio Cesare in Egitto« HWV 17) (Bearbeitung) (1723–1724)

Lascia ch'io pianga (Arie der Almirena aus »Rinaldo« HWV 7b) (Bearbeitung) (1711)

***

Wolfgang Amadeus Mozart

1. Satz: Allegro (Divertimento F-Dur K 125c) (1772)

Ich baue ganz auf deine Stärke (Arie des Belmonte aus »Die Entführung aus dem Serail« K 384) (Bearbeitung) (1781–1782)

Dies Bildnis ist bezaubernd schön (Arie des Tamino aus »Die Zauberflöte« K 620) (Bearbeitung) (1791)

Franz Schubert

Mein! D 795/11 (Die schöne Müllerin) (Bearbeitung) (1823)

Des Baches Wiegenlied D 795/20 (Die schöne Müllerin) (Bearbeitung) (1823)

Im Frühling D 882 (Bearbeitung) (1826)

Du bist die Ruh D 776 (Bearbeitung) (1823)

3. Satz: Scherzo. Presto und 4. Satz: Andantino. Thema mit Variationen (Klavierquintett A-Dur D 667 »Forellenquintett«) (1819)

-----------------------------------------

Zugabe:

Wolfgang Amadeus Mozart

Der Hölle Rache kocht in meinem Herzen (Arie der Königin der Nacht aus »Die Zauberflöte« K 620) (Bearbeitung) (1791)

Anmerkung

Medienpartner Ö1 Club

Links https://www.nikolaushabjan.com
http://ensemble-prisma.at

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

Silvester »in luftigen Höhen«

Mit einer traditionsreichen Kunst begeistert Nikolaus Habjan sein Publikum: Das Kunstpfeifen faszinierte die Zuhörer:innenschaft schon im 19. Jahrhundert und hielt bald Einzug in Varietés und Kabaretts. Macht die Arie der Königin der Nacht schon als Gesangsdarbietung Eindruck, so scheint es beinahe unvorstellbar, dieses Meisterwerk an Koloraturen zu pfeifen. Eine Leichtigkeit für Kunstpfeifer:innen! Einen barocken Jahresausklang »in luftigen Höhen« mit Charme und Amüsement gestaltet Nikolaus Habjan mit weiteren Gästen, unter ihnen die Originalklangformation Ensemble Prisma Wien.
TICKET- & SERVICE-CENTER

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungs- und Telefonzeiten
September bis Juni

Montag bis Freitag 10.00 bis 18.00 Uhr
Samstag 10.00 bis 14.00 Uhr

Juli und August

Montag bis Freitag 10.00 bis 14.00 Uhr

Geschlossen
September bis Juni: Sonn- und Feiertage | 24. Dezember | Karfreitag
Juli und August: Samstage, Sonn- und Feiertage
Bitte kaufen Sie Ihre Karten an diesen Tagen online.

Abendkasse

ab 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn
An den Abendkassen können nur Kartenkäufe und -abholungen für die Veranstaltungen des jeweiligen Tages bzw. Abends vorgenommen werden.

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern