25
Donnerstag DO 25 Februar 2021

Grigory Sokolov © Anna Flegontova

Klavierabend Grigory Sokolov

Mittwoch 17 Februar 2021
19:30 Uhr
Großer Saal

Informationen zum Status der Veranstaltung siehe weiter unten

Verkaufsbeginn vormerken

Die Termin-Erinnerung sowie der Online-Einkauf auf unserer Website sind einfach und sicher. Wir bitten Sie, sich hierfür anzumelden bzw. als neuer Kunde zu registrieren.

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich!

Interpreten

Grigory Sokolov, Klavier

Programm

Robert Schumann

Vier Fugen op. 72 (1845)

Bunte Blätter op. 99 (1852))

***

sowie ausgewählte Polonaisen von Frédéric Chopin

Anmerkung

Ersatztermin für den 20. Dezember 2020
Medienpartner Ö1 Club

Zyklus Cuvée Konzerthaus
Konzert.Kunst

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

Klavier, glasklar

Grigory Sokolovs Konzerte sind für Klavierfans stets eine wahre Sternstunde – geprägt von Präzision, Spontaneität und Esprit. Gerade bei seinen Interpretationen romantischer Literatur hat er immer Überraschungen parat: Mit welcher Neugierde entdeckt man hier etwa die filigranen Nebenstimmen in Schumanns glasklar gespieltem Klaviersatz. Dieser Leidenschaft kann man in dessen »Vier Fugen« frönen, die während Roberts und Claras »Fugenpassion« im Jahr 1845 entstanden. Ganz im Zeichen der Polonaisen Chopins steht dann die zweite Konzerthälfte. 

Aufgrund der Maßnahmen der Bundesregierung dürfen vorerst keine Veranstaltungen stattfinden. Das Team des Wiener Konzerthauses ist bemüht, mit den Mitwirkenden aller betroffenen Konzerte die Möglichkeit von Ersatzterminen zu prüfen. Karteninhaber und -inhaberinnen werden schriftlich über die weitere Vorgehensweise informiert.