Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
1
Sonntag SO 1 September 2019
18
Mittwoch MI 18 September 2019
28
Samstag SA 28 September 2019
1
Dienstag DI 1 Jänner 2019
2
Mittwoch MI 2 Jänner 2019
3
Donnerstag DO 3 Jänner 2019
5
Samstag SA 5 Jänner 2019
6
Sonntag SO 6 Jänner 2019
7
Montag MO 7 Jänner 2019
9
Mittwoch MI 9 Jänner 2019
10
Donnerstag DO 10 Jänner 2019
11
Freitag FR 11 Jänner 2019
12
Samstag SA 12 Jänner 2019
13
Sonntag SO 13 Jänner 2019
14
Montag MO 14 Jänner 2019
15
Dienstag DI 15 Jänner 2019
18
Freitag FR 18 Jänner 2019
19
Samstag SA 19 Jänner 2019
20
Sonntag SO 20 Jänner 2019
21
Montag MO 21 Jänner 2019
22
Dienstag DI 22 Jänner 2019
24
Donnerstag DO 24 Jänner 2019
25
Freitag FR 25 Jänner 2019
26
Samstag SA 26 Jänner 2019
27
Sonntag SO 27 Jänner 2019

Alice Sara Ott © Esther Haase / Deutsche Grammophon (Ausschnitt)

Alice Sara Ott, Klavier

»Nightfall«

Samstag 12 Jänner 2019
19:30 Uhr
Mozart-Saal

Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Interpreten

Alice Sara Ott, Klavier

Programm

Claude Debussy

Suite bergamasque (1890/1905)

Frédéric Chopin

Nocturne b-moll op. 9/1 (1830–1831)

Nocturne Es-Dur op. 9/2 (1830–1831)

Nocturne c-moll op. 48/1 (1841)

Ballade Nr. 1 g-moll op. 23 (1831–1835)

***

Claude Debussy

Rêverie (1890)

Erik Satie

Première Gnossienne (1890)

Première Gymnopédie (1888)

Troisième Gnossienne (1890)

Maurice Ravel

Gaspard de la nuit. Drei Gedichte für Klavier nach Aloysius Bertrand (1908)

-----------------------------------------

Zugabe:

Maurice Ravel

Pavane pour une infante défunte (1899/1910)

Anmerkung

Im Anschluss an das Konzert signiert Alice Sara Ott ihre CDs im Mozart-Saal-Foyer für Sie.

Zyklus Klavier im Mozart-Saal

Links http://www.alice-sara-ott.com

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

»Nightfall«

Aus einem sehr persönlichen Blickwinkel lotet Alice Sara Ott das Spannungsfeld von Licht und Dunkelheit in der Musik aus. Dabei wählte die brillante Pianistin Werke von Komponisten, die sowohl sie als auch die Pariser Kunstwelt stilbildend geprägt haben.