Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Nikolaj Znaider

Nikolaj Znaider © George Lange (Ausschnitt)

Philippe Jordan

Philippe Jordan

Fridays@7: Wiener Symphoniker / Szeps-Znaider/ Jordan

Freitag 23 November 2018
19:00 – ca. 20:30 Uhr
Großer Saal

Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Interpreten

Wiener Symphoniker

Nikolaj Szeps-Znaider, Violine

Philippe Jordan, Dirigent

Im Anschluss an das Konzert im Großen Foyer:

Villarmé Quartett

Elena Kodin, Violine

Renate Turon, Violine

Isabella Stepanek, Viola

Daeson Koh, Violoncello

Salah Ammo, Bouzouk, Gesang

Peter Gabis, Schlaginstrumente

Programm

Ludwig van Beethoven

Romanze für Violine und Orchester G-Dur op. 40 (1802 vor)

-----------------------------------------

Zugabe:

Johann Sebastian Bach

Ich ruf' zu dir, Herr Jesu Christ BWV 639 (Orgel-Büchlein) (Bearbeitung: Anders Hillborg) (1713–1717 ca.)

Antonín Dvořák

Symphonie Nr. 9 e-moll op. 95 »Aus der Neuen Welt« (1894)

Im Anschluss an das Konzert im Großen Foyer:

Konzertausklang mit Nikolaj Szeps-Znaider und dem Villarmé Quartett feat. Salah Ammo und Peter Gabis

Fritz Kreisler

Schön Rosmarin (Bearbeitung: Wolfgang Birtel) (1910)

Liebesleid (Bearbeitung: Wolfgang Birtel) (1910)

Salah Ammo

Mariam (Bearbeitung: Mayas Alyamani)

Shev ü Roj (Bearbeitung: Isi und Georg Stepanek)

Habibi (Bearbeitung: Mayas Alyamani)

-----------------------------------------

Zugabe:

Anonymus

Fouk Alnakhl (Bearbeitung: Isi und Georg Stepanek)

Anmerkung

Dieses Konzert wird im Rahmen einer Kooperation zwischen der Wiener Konzerthausgesellschaft und den Wiener Symphonikern veranstaltet. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung bei Kooperationsveranstaltungen, Speicherdauer und Ihren Rechten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zyklus Fridays@7

Links http://www.philippe-jordan.com
http://www.wienersymphoniker.at

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft