1
Montag MO 1 August 2022
2
Dienstag DI 2 August 2022
3
Mittwoch MI 3 August 2022
4
Donnerstag DO 4 August 2022
5
Freitag FR 5 August 2022
6
Samstag SA 6 August 2022
7
Sonntag SO 7 August 2022
8
Montag MO 8 August 2022
9
Dienstag DI 9 August 2022
10
Mittwoch MI 10 August 2022
11
Donnerstag DO 11 August 2022
12
Freitag FR 12 August 2022
13
Samstag SA 13 August 2022
14
Sonntag SO 14 August 2022
15
Montag MO 15 August 2022
16
Dienstag DI 16 August 2022
17
Mittwoch MI 17 August 2022
18
Donnerstag DO 18 August 2022
19
Freitag FR 19 August 2022
20
Samstag SA 20 August 2022
21
Sonntag SO 21 August 2022
22
Montag MO 22 August 2022
23
Dienstag DI 23 August 2022
25
Donnerstag DO 25 August 2022
26
Freitag FR 26 August 2022
27
Samstag SA 27 August 2022
28
Sonntag SO 28 August 2022
29
Montag MO 29 August 2022
30
Dienstag DI 30 August 2022
31
Mittwoch MI 31 August 2022
1
Sonntag SO 1 April 2018
16
Montag MO 16 April 2018
19
Donnerstag DO 19 April 2018
21
Samstag SA 21 April 2018
22
Sonntag SO 22 April 2018

Franz Lehár-Orchester / Parolari

»Im Land des Lehár!«

Sonntag 8 April 2018
15:00 – ca. 17:15 Uhr
Berio-Saal

 

Besetzung

Franz Lehár Orchester

Miriam Portmann, Sopran

Elisabeth Schwarz, Sopran

Vincent Schirrmacher, Tenor

Kurt Schreibmayer, Tenor

Peter Kratochvil, Bariton

Gerhard Ernst, Bariton

Helga Papouschek, Moderation

Wolfgang Dosch, Moderation

Reto Parolari, Dirigent

Programm

Franz Lehár

Ouverture zu »Das Land des Lächelns« (1922–1923)

Immer nur lächeln (Lied des Souchong aus »Das Land des Lächelns«) (1922–1923)

Chinesische Ballettmusik (Das Land des Lächelns) (1. Satz) (1922–1923)

Im Salon zur blauen Pagode (Pagodenlied aus »Das Land des Lächelns«) (1922–1923)

Wer hat die Liebe uns ins Herz gelegt (Duett Lisa / Souchong aus »Das Land des Lächelns«) (1922–1923)

Meine Liebe, deine Liebe (Duett Mi / Gustl aus »Das Land des Lächelns«) (1922–1923)

Dein ist mein ganzes Herz (Lied des Souchong aus »Das Land des Lächelns«) (1922–1923)

Chinesische Ballettmusik (Das Land des Lächelns) (2. Satz) (1922–1923)

***

Grützner Walzer (1895)

Heute abend komm ich zu Dir (Duett aus »Der Zarewitsch«) (1926)

Burleske (1942)

Was geh'n mich an die Leute (Lied aus »Wo die Lerche singt«) (1917–1918)

Niemand liebt dich so wie ich (Duett aus »Paganini«) (1925)

Franz Lehár (Vater)

Fest-Kränzchen. Polka schnell

Franz Lehár

Da geh' ich ins Maxim (Entree des Danilo aus »Die lustige Witwe«) (1905)

Lippen schweigen (Duett Danilo / Hanna aus »Die lustige Witwe«) (1905)

Franz Lehár (Vater)

Der flotte Studio. Galopp op. 62

Veranstalterinformation

Franz Lehár-Orchester
Solisten:
Miriam Portmann
Helga Papouschek
Elisabeth Schwarz
Vincent Schirrmacher
Peter Kratochvil
Gerhard Ernst
KS Kurt Schreibmayer
Wolfgang Dosch
Reto Parolari, Dirigent

»Immer nur lächeln« – Operette handelt von der möglichen Leichtigkeit des Seins. Die grandiosen Werke Franz Lehárs sind, wie die schillernde Kunstform überhaupt, Bestandteil der wienerisch-mitteleuropäischen Kultur.
Das Franz Lehár-Orchester ist nicht nur als Orchester des Lehár Festivals Bad Ischl, sondern auch auf Konzertpodien der ganzen Welt Garant für schwung-, temperament- und geschmackvolle, sensible und vor allem stilsichere Interpretationen auf höchstem Niveau!
Gemeinsam mit Wiener Operettenlieblingen wie Helga Papouschek, Miriam Portmann, Vincent Schirrmacher, Gerhard Ernst, KS Kurt Schreibmayer erklingen Auszüge aus »Das Land des Lächelns« und anderen großen Werken Franz Lehárs. Wiener Operette vom Feinsten!

Anmerkung

»Das Land des Lächelns« und andere Lehár-Highlights

Veranstalter & Verantwortlicher Internationale Franz Lehár Gesellschaft c/o Dr. Roschek

TICKET- & SERVICE-CENTER

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungs- und Telefonzeiten
September bis Juni

Montag bis Freitag 10.00 bis 18.00 Uhr
Samstag 10.00 bis 14.00 Uhr

Juli und August

Montag bis Freitag 10.00 bis 14.00 Uhr
Geschlossen
September bis Juni: Sonn- und Feiertage | 24. Dezember | Karfreitag
Juli und August: Samstage, Sonn- und Feiertage
Bitte kaufen Sie Ihre Karten an diesen Tagen online.

Abendkasse

ab 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn
An den Abendkassen können nur Kartenkäufe und -abholungen für die Veranstaltungen des jeweiligen Tages bzw. Abends vorgenommen werden.

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern