13
Donnerstag DO 13 Juni 2024
21
Freitag FR 21 Juni 2024
30
Sonntag SO 30 Juni 2024

Lisa Batiashvili © Chris Singer

Lisa Batiashvili & Freund:innen

Sonntag 18 Juni 2023
19:30 – ca. 21:30 Uhr
Mozart-Saal

 

Besetzung

Lisa Batiashvili, Violine

Anastasia Aghladze, Violine
Stipendiatin der Lisa Batiashvili Foundation

Giorgi Gigashvili, Klavier
Stipendiat der Lisa Batiashvili Foundation

Sandro Nebieridze, Klavier
Stipendiat der Lisa Batiashvili Foundation

Tsotne Zedginidze, Klavier
Stipendiat der Lisa Batiashvili Foundation

Julia Hagen, Violoncello
präsentiert im Rahmen des Förderprogramms »Great Talent«

Programm

Tsotne Zedginidze

Sonate für Violine und Klavier (2020) (EA)
Lisa Batiashvili, Tsotne Zedginidze

Gabriel Fauré

Klaviertrio d-moll op. 120 (1922–1923)
Sandro Nebieridze, Anastasia Aghladze, Julia Hagen

Maurice Ravel

Ma mère l'oye (Fassung für Klavier zu vier Händen) (1908–1910)
Giorgi Gigashvili, Sandro Nebieridze

***

Tsotne Zedginidze

Chime (2022) (EA)
Tsotne Zedginidze

Two Preludes (2022) (EA)
Tsotne Zedginidze

César Franck

Sonate A-Dur M 8 für Violine und Klavier (1886)
Lisa Batiashvili, Giorgi Gigashvili

-----------------------------------------

Zugabe:

Fritz Kreisler

Liebesleid (1910)

Zyklus Kammermusik

Festival 40. Internationales Musikfest

Links https://www.lisabatiashvili.com

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

Lisa Batiashvili & Freund:innen

Dass die großartige Geigerin Lisa Batiashvili keine unpolitische Künstlerin ist, ist bekannt. Mit ihrem öffentlichen Protest gegen die russische Politik und Menschenrechtsverletzungen in Russland nimmt sie seit 2014 die löbliche Rolle einer Vorreiterin ein. So verwundert es auch nicht, dass sie auf der Homepage ihrer Stiftung zur Förderung georgischer Talente einen Spendenaufruf »Support Ukraine« implementiert hat. Zuverlässige Klarheit und Qualität zeichnen stets auch Lisa Batiashvilis künstlerische Aussage aus, was sie einmal mehr zu einer wahren Ausnahmemusikerin macht. Im letzten Konzert ihrer aktuellen Personale im Wiener Konzerthaus präsentiert sie hochbegabte Stipendiat:innen ihrer Stiftung im Alter von 16 bis 23 Jahren: Eine Geigerin und drei Pianisten musizieren einzeln, miteinander oder mit ihrer Gönnerin sowie »Great Talent« Julia Hagen Werke von u. a. César Franck sowie manche Eigenkompositionen.
TICKET- & SERVICE-CENTER

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungs- und Telefonzeiten
September bis Juni

Montag bis Freitag 10.00 bis 18.00 Uhr
Samstag 10.00 bis 14.00 Uhr

Juli und August

Montag bis Freitag 10.00 bis 14.00 Uhr

Geschlossen
September bis Juni: Sonn- und Feiertage | 24. Dezember | Karfreitag
Juli und August: Samstage, Sonn- und Feiertage
Bitte kaufen Sie Ihre Karten an diesen Tagen online.

Abendkasse

ab 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn
An den Abendkassen können nur Kartenkäufe und -abholungen für die Veranstaltungen des jeweiligen Tages bzw. Abends vorgenommen werden.

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern