Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
16
Donnerstag DO 16 Dezember 2021
Yuja Wang

Yuja Wang © Kirk Edwards

Lahav Shani

Lahav Shani © Marco Borggreve

Rotterdams Philharmonisch Orkest / Wang / Shani ABGESAGT

Samstag 11 Dezember 2021
19:30 – ca. 21:30 Uhr
Großer Saal

 

Besetzung

Rotterdams Philharmonisch Orkest, Orchester

Yuja Wang, Klavier

Lahav Shani, Dirigent

Programm

Sergej Rachmaninoff

Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 c-moll op. 18

***

Hector Berlioz

Symphonie fantastique

Anmerkung

Die aufgrund der von der österreichischen Bundesregierung beschlossenen Covid-19-Maßnahmen abgesagte Veranstaltung wird durch das Konzert der Wiener Symphoniker unter Lahav Shani am 6. Mai 2022 ersetzt. Nähere Informationen zum Ersatzkonzert finden Sie hier. Die Eintrittskarten sind auch für das Ersatzkonzert gültig und müssen nicht umgetauscht werden.

Zyklus Diners Club

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

Überlebensgroße Musik

»Rachmaninoff ist einfach nur romantisch oder ein bisschen jazzig – aber nicht sehr sentimental.« findet Yuja Wang: »Diese russischen Stücke haben eine Art, all die Emotionen, Sehnsüchte und nostalgischen Gefühle in uns hervorzurufen – so dass wir uns ganz menschlich fühlen, aber gleichzeitig ist es wie etwas Überlebensgroßes, Übermenschliches, etwas, mit dem wir alle verbunden sind, wie ein kollektives glorreiches Gefühl – dass wir Teil von etwas sind, das größer ist als wir. Davon abgesehen machen sie Spaß.« Bei der Erarbeitung von Rachmaninoffs zweitem Klavierkonzert hat sich die Starpianistin mit den eigenen, historischen Aufnahmen dieses Werks des Komponisten auseinandergesetzt und orientiert sich stilistisch daran: »Dort wo man vielleicht große Gefühle erwartet, wird sein Klang nicht voller, sondern bleibt im Gegenteil erstaunlich transparent« betont sie dazu. Überlebensgroß ist auch Hector Berlioz‘ »Symphonie fantastique«, die das Rotterdams Philharmonisch Orkest unter der Leitung ihres Chefdirigenten Lahav Shani interpretieren wird.

TICKET- & SERVICE-CENTER

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungs- und Telefonzeiten
September bis Juni

Montag bis Freitag 10.00 bis 18.00 Uhr
Samstag 10.00 bis 14.00 Uhr

Juli und August

Montag bis Freitag 10.00 bis 14.00 Uhr
Geschlossen
September bis Juni: Sonn- und Feiertage | 24. Dezember | Karfreitag
Juli und August: Samstage, Sonn- und Feiertage
Bitte kaufen Sie Ihre Karten an diesen Tagen online.

Abendkasse

ab 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn
An den Abendkassen können nur Kartenkäufe und -abholungen für die Veranstaltungen des jeweiligen Tages bzw. Abends vorgenommen werden.

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern