Montag MO 1 Jänner 0001
1
Mittwoch MI 1 Juni 2022
4
Samstag SA 4 Juni 2022
5
Sonntag SO 5 Juni 2022

© Nikolett Nász

Budapester Operettengala

Donnerstag 2 Juni 2022
19:30 Uhr
Großer Saal

Veranstalterinformation

Ein Fest der Operette
Der Frühling 2022 wird, so hoffen wir, für uns alle eine Zeit der Rückkehr zu unserem gewohnten Leben bringen. Wie könnten wir dies besser feiern, als mit der großen Budapester Operettengala und im Besonderen mit dem bevorzugten Musikgenres von Emmerich Kalman, Franz Lehar, Johann Strauß, Paul Abraham, also der Operette und ihren größten Hits.
Dargeboten werden diese durch den einzigartigen Klang und die mitreißende Darstellung der Künstler des Budapester Operettentheaters. Ein ca. 50köpfiges Symphonieorchester, Ballett, Chor und Solisten bringen eine Mischung aus traditionellen und modernen Elementen der Wiener und Ungarischen Operette mit so viel Schwung und Leidenschaft zugleich auf die Bühne.
Mehr als 150 aufsehenerregende Kostüme, hochwertige Bühnentechnik, stimmungsvolle Licht- und Tongestaltung garantieren ein berauschendes Gesamterlebnis, in dem sowohl den altbekannten Operettenweisen dieser weltberühmten Komponisten gehuldigt wird, aber auch ganz besondere Melodien zu hören sind, die wir so nie mit diesem Genre verknüpft hätten.
Lassen Sie uns diesen Abend gemeinsam zu einem wahren Fest für alle Zuschauer, Darsteller und die Operette werden!

Anmerkung

Ersatztermin für den 27. November 2020 bzw. den 14. Mai 2021

Veranstalter & Verantwortlicher Schwaiger Music Management GmbH

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungszeiten des Ticket- & Service-Centers
Bis Ende August 2021 gelten außerordentliche Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 10.00–14.00 Uhr

Geschlossen: Samstag, Sonn- und Feiertage, 24. Dezember und Karfreitag

Abendkassen ab 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn

An den Abendkassen können nur Käufe und Abholungen für die Veranstaltungen des jeweiligen Tages/Abends vorgenommen werden. Wir bitten Sie, eventuelle Wartezeiten zu entschuldigen und danken für Ihr Verständnis!

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern