4
Montag MO 4 Februar 2019
7
Donnerstag DO 7 Februar 2019
9
Samstag SA 9 Februar 2019
10
Sonntag SO 10 Februar 2019
14
Donnerstag DO 14 Februar 2019

Ohrknacker: Das Werkstattkonzert

Donnerstag 6 Dezember 2018
15:45 – ca. 16:30 Uhr
Berio-Saal

Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Interpreten

Trio Catch

Boglárka Pecze, Klarinette

Eva Boesch, Violoncello

Sun-Young Nam, Klavier

Programm

Gérard Pesson

Catch Sonata (2016)

Anmerkung

In Kooperation mit dem Bundeskanzleramt Österreich und der Europäischen Kommission

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

Neuartiges Hörerlebnis im Konzert

Musik vermag es, einem neue Räume zu eröffnen. Das Projekt »Ohrknacker« lädt im Wiener Konzerthaus ein, genau hinzuhören. Gespielt wird die »Catch Sonata« von Gérard Pesson. Vor dem zweiten Hören erklären die Musikerinnen des Trio Catch Wissenswertes zur Komposition, geben Hinweise zur Interpretation und experimentieren mit Raum und Instrument. Mit diesen Hörtipps ermöglichen sie es, sich auch ohne Vorkenntnisse der Musik zu nähern und Ohren und Herzen für die neuen Klänge zu öffnen.
Es spielt das Trio Catch (ehemalige Künstlerinnen des Förderprogramms »Rising Stars« der European Concert Hall Organisation).

Dieses Konzert ist, in Form eines Mitmach-Parcours für Menschen ab 15 Jahren, Teil der Abschlusskonferenz zum Europäischen Kulturerbejahr 2018. #EuropeForCulture ist eine Veranstaltungsreihe des Bundeskanzleramts Österreich und der Europäischen Kommission. Die Station im Wiener Konzerthaus ist Teil der »Grünen Route« und der »Rosa Route«. Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt.

Bitte melden Sie sich auf Kulturerbejahr 2018 an und wählen Sie Ihre Route.