Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
1
Donnerstag DO 1 August 2019
3
Samstag SA 3 August 2019
4
Sonntag SO 4 August 2019
5
Montag MO 5 August 2019
7
Mittwoch MI 7 August 2019
8
Donnerstag DO 8 August 2019
10
Samstag SA 10 August 2019
11
Sonntag SO 11 August 2019
12
Montag MO 12 August 2019
14
Mittwoch MI 14 August 2019
15
Donnerstag DO 15 August 2019
17
Samstag SA 17 August 2019
18
Sonntag SO 18 August 2019
19
Montag MO 19 August 2019
21
Mittwoch MI 21 August 2019
22
Donnerstag DO 22 August 2019
24
Samstag SA 24 August 2019
25
Sonntag SO 25 August 2019
26
Montag MO 26 August 2019
28
Mittwoch MI 28 August 2019
29
Donnerstag DO 29 August 2019
31
Samstag SA 31 August 2019

Herbert Pixner © Sepp Pixner

Herbert Pixner Projekt

»Tour 2019«

Donnerstag 27 Juni 2019
19:30 – ca. 22:00 Uhr
Großer Saal

Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Interpreten

Herbert Pixner Projekt

Herbert Pixner, Diatonische Harmonika, Klarinette, Trompete, Flügelhorn

Manuel Randi, Manouche-Gitarre

Heidi Pixner, Harfe

Werner Unterlercher, Kontrabass

Programm

»Tour 2019«

Anmerkung

Unterstützt von Wiener Städtische Versicherungsverein und Wiener Städtische
Medienpartner Der Standard und Ö1 Club

Festival 39. Internationales Musikfest

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

finest handcrafted music from the alps

Über 1.000 ausverkaufte Konzerte, über 100.000 verkaufte Tonträger und ein halbes Dutzend goldene Schallplatten: Das Herbert Pixner Projekt ist einer der erfolgreichsten Acts im deutschsprachigen Raum. Als »finest handcrafted music from the alps« bezeichnen die Vollblutmusiker rund um den Südtiroler Multiinstrumentalisten Herbert Pixner ihren unverwechselbaren Musikstil, mit dem sie seit Jahren Publikum wie Fachpresse begeistern. Alpenländische Musik verschmilzt hierbei mit feurigem Flamenco, sinnlichem Tango, Gypsy-Jazz, Blues oder auch rockigen Tönen. Wenn das Ensemble im Rahmen seiner Tour mit diatonischer Harmonika, Gitarre, Harfe, Kontrabass und anderen Instrumenten ins Wiener Konzerthaus zurückkommt, dürfen Sie einen elektrisierenden Abend voller Spielfreude erwarten.