Klangkollektiv Wien / Ballot

»Gründungskonzert«

Mittwoch 24 Oktober 2018
19:30 Uhr
Mozart-Saal

Informationen zum Status der Veranstaltung siehe »Anmerkungen« weiter unten (nach den Programminformationen)

Interpreten

Klangkollektiv Wien

Rémy Ballot, Leitung

Programm

Joseph Haydn

Symphonie D-Dur Hob. I/104 »Salomon« (1795)

***

Franz Schubert

Sechs Deutsche D 820 (Bearbeitung für Orchester: Anton Webern) (1824/1931)

Symphonie Nr. 7 h-moll D 759 »Unvollendete« (1822)

Veranstalterinformation

Unter der Leitung von Rémy Ballot präsentiert sich das Klangkollektiv Wien bei seinem Gründungskonzert der Musikwelt. Das neue rund vierzigköpfige und demokratisch organisierte Ensemble, zu dem sich junge und arrivierte Top-Musiker aller Wiener Spitzenorchester zusammengefunden haben, nahm bereits im Frühjahr 2018 seine erste CD mit Franz Schuberts Symphonie Nr. 1 und der »Unvollendeten« auf, die in diesem Konzert einer der »Londoner«-Symphonien Joseph Haydns – Schuberts großem Vorbild – gegenüber gestellt wird. Eine Gelegenheit für das Klangkollektiv Wien, seine unbändige Spielfreude und Leichtigkeit im Ausdruck unter Beweis zu stellen.

Links http://www.klangkollektiv.at

Veranstalter & Verantwortlicher Verein Klangkollektiv Wien

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungszeiten des Ticket- & Service-Centers
Montag bis Freitag 10.00–14.00 Uhr

An Sonn- und Feiertagen geschlossen

Abendkassen ab 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn

Auf Grund der derzeit geltenden Abstandsregeln (verpflichtendes Tragen einer FFP2-Maske, 1 Person pro 20 m2) können sich im Ticket- & Service-Center maximal 2 Kundinnen und Kunden gleichzeitig aufhalten. An den Abendkassen können daher nur Käufe und Abholungen für die Veranstaltungen des jeweiligen Tages/Abends vorgenommen werden. Wir bitten Sie, eventuelle Wartezeiten zu entschuldigen und danken für Ihr Verständnis!

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern