10
Freitag FR 10 Juli 2020
11
Samstag SA 11 Juli 2020
12
Sonntag SO 12 Juli 2020
13
Montag MO 13 Juli 2020
14
Dienstag DI 14 Juli 2020
15
Mittwoch MI 15 Juli 2020
17
Freitag FR 17 Juli 2020
18
Samstag SA 18 Juli 2020
20
Montag MO 20 Juli 2020
21
Dienstag DI 21 Juli 2020
22
Mittwoch MI 22 Juli 2020
23
Donnerstag DO 23 Juli 2020
25
Samstag SA 25 Juli 2020
26
Sonntag SO 26 Juli 2020
27
Montag MO 27 Juli 2020
28
Dienstag DI 28 Juli 2020
29
Mittwoch MI 29 Juli 2020
30
Donnerstag DO 30 Juli 2020
31
Freitag FR 31 Juli 2020
1
Sonntag SO 1 Jänner 2017
24
Dienstag DI 24 Jänner 2017
25
Mittwoch MI 25 Jänner 2017
26
Donnerstag DO 26 Jänner 2017
28
Samstag SA 28 Jänner 2017
29
Sonntag SO 29 Jänner 2017
30
Montag MO 30 Jänner 2017
31
Dienstag DI 31 Jänner 2017

The World Famous Glenn Miller Orchestra / Salden

»It's Glenn Miller Time«

Montag 16 Jänner 2017
19:30 – ca. 22:00 Uhr
Großer Saal

Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Interpreten

Glenn Miller Orchestra

Wil Salden, Dirigent

Programm

Glenn Miller

Moonlight serenade

Lionel Hampton, Benny Goodman

Flyin' home

Frankie Carle

Sunrise Serenade

Anonymus

A tisket, a tasket. Kinderlied aus den USA

Erskine Hawkins, Bill Johnson

Tuxedo Junction

Alberto Pestalozza

Ciribiribin

Glenn Miller

I'm thrilled

Benny Goodman, Edgar Sampson

Don't be that way (1934)

Eric Plessow

Serenade in blue

Mac Gordon, Harry Warren

People like you and me (1942)

Mark Fisher, Joe Goodwin, Larry Shay

When you're smiling (the whole world smiles at me) (1928)

Jerome David Kern

I won't dance

Vilja

Joe Garland

In the mood

Jimmy McHugh

On the sunny side of the street (The international revue) (1930)

***

George Gershwin

Rhapsody in Blue (1924)

Joan Whitney Kramer, Alex Kramer

Far away places (1948)

Bill Finnegan

Little brown jug

Lew Brown, Sam H. Stept, Charles Tobias

Don't sit under the apple tree

Harry Warren, Mac Gordon

At last (1941)

Anonymus

Tiger Rag

Londonderry Air »Danny Boy«. Volkslied aus Irland

Fred E. Ahlert

Mean to me (1929)

F. W. Meacham

American Patrol

Eubie Blake

Memories of you

Jerry Gray

A string of pearls

Jerry Gray, Carl Sigman

Pennsylvania 6-5000

Glenn Miller

Moonlight serenade

Veranstalterinformation

The licensed Orchestra for Europe – »It's Glenn Miller Time«
»It's Glenn Miller Time« steht für eine grandiose Show im Sweet- und Swing-Sound der 30er und 40er Jahre. In der großen Big Band Besetzung (4 Trompeten, 4 Posaunen, 5 Saxophone, 1 Klarinette, Bass, Schlagzeug und Piano) präsentiert das Glenn Miller Orchestra unter Leitung von Wil Salden eine beeindruckende Performance, die die Menschen aller Altersstufen rund um den Globus begeistert. Alle Musiker des Glenn Miller Orchestra sind hervorragende Solisten und das beweisen sie immer wieder bei ihren Soli. Die Bandsängerin beschert mit wunderschönen Melodien im Glenn-Miller-Sweet-Sound Gänsehaut.
Besondere Highlights sind Auftritte der Moonlight Serenaders, die Close Harmony Group des Glenn Miller Orchestra.

Veranstalter & Verantwortlicher Schmidt & Salden GmbH & Co Event KG

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Ticket- & Service-Center
Das Ticket- & Service-Center ist für Sie ab 4. Mai zu folgenden Zeiten erreichbar:
Öffnungs- und Telefonzeiten
Montag bis Freitag 9.00–13.00 Uhr

Bitte beachten Sie die für den Besuch im Ticket- & Service-Center geltenden behördlichen Sicherheitsmaßnahmen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Kartenkäufe und Abonnementbestellungen sind online jederzeit möglich.

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern