Deutsches Symphonie-Orchester Berlin / Batiashvili / Ticciati

Monday 12 October 2020
18:00
Großer Saal

Performers

Deutsches Symphonie-Orchester Berlin

Lisa Batiashvili, Violine

Robin Ticciati, Dirigent

Programme

Sergej Prokofjew

Konzert für Violine und Orchester Nr. 1 D-Dur op. 19 (1916–1917)

Ludwig van Beethoven

Symphonie Nr. 4 B-Dur op. 60 (1806)

Note

Aufgrund internationaler Reisebeschränkungen ist es Hilary Hahn leider nicht möglich, zum Konzert am 12. Oktober 2020 anzureisen.
Wir freuen uns, dass wir mit Lisa Batiashvili eine von Publikum und Kollegenschaft für ihre Virtuosität und ihr tiefgründiges Einfühlungsvermögen gerühmte, herausragende Geigerin als Solistin für diesen Abend gewinnen konnten. Dies bringt auch eine Programmänderung mit sich – so wird Batiashvili Sergej Prokofjews Violinkonzert Nr.1 D-Dur op.19 interpretieren, statt Jean Sibelius‘ Violinkonzert d-moll op.47, das ursprünglich auf dem Programm stand.
Danach wird das Deutsche Symphonie-Orchester unter der Leitung von Robin Ticciati Ludwig van Beethovens vierte Symphonie aufführen, anstelle der anfänglich angesetzten zweiten Symphonie von Johannes Brahms.

Subscription series Orchester international

Links http://www.hilaryhahn.com
http://www.dso-berlin.de

Presented by Wiener Konzerthausgesellschaft