13
Monday MON 13 July 2020
14
Tuesday TUE 14 July 2020
15
Wednesday WED 15 July 2020
17
Friday FRI 17 July 2020
18
Saturday SAT 18 July 2020
20
Monday MON 20 July 2020
21
Tuesday TUE 21 July 2020
22
Wednesday WED 22 July 2020
23
Thursday THU 23 July 2020
25
Saturday SAT 25 July 2020
26
Sunday SUN 26 July 2020
27
Monday MON 27 July 2020
28
Tuesday TUE 28 July 2020
29
Wednesday WED 29 July 2020
30
Thursday THU 30 July 2020
31
Friday FRI 31 July 2020
19
Thursday THU 19 March 2020

Giovanni Allevi © Pierpaolo Ferrari

Klavierabend Giovanni Allevi

Wednesday 4 March 2020
19:30 – ca. 21:00
Berio-Saal

Event has already taken place

Performers

Giovanni Allevi, Klavier

Promoter's details

Giovanni Allevi ist Komponist, Dirigent und Pianist. Er kann einen Ehrendoktor in Philosophie und zwei Konservatorium-Diplome mit Bestnoten in Klavier und Komposition vorweisen. Er wurde schnell ein Phänomen, ein enfant terrible, das die akademische Welt mit seinem außergewöhnlichen Talent und Charisma beeindruckt hat. Er tritt in die kollektive Vorstellung der neuen Generationen ein, die zu seinen Konzerten strömen. 2012 wurde er für seine künstlerischen Verdienste mit dem Verdienstorden der Italienischen Republik ausgezeichnet. An italienischen Universitäten wurden viele Diplomarbeiten über ihn geschrieben, die den sozialen und kulturellen Wert seiner Arbeit bestätigen. Er hat zahlreiche Konzerte gegeben und viele internationale Tourneen unternommen, die ihn von der Carnegie Hall in New York über die Queen Elizabeth Hall in London bis zur Arena in Verona führten oder in all die großen Städte wie Paris, Berlin, Los Angeles, Seoul und Tokio brachten. Seit 2016 verbringt er viel Zeit auf einer Insel im Atlantik, wo er anonym und ununterbrochen meditiert, um seine Kräfte und sein geistiges Gleichgewicht wiederaufzubauen. Allevi hat viele Preise und Auszeichnungen gewonnen, darunter den Best Soundtrack Prize beim Sundance Film Festival für die Kurzfilmreihe »Venceremos«, den »Stella d'Oro-Preis im Valore Mozartiano« und den Internationalen Preis »Goldene Oper – Oscar della Lirica«. Giovanni Allevi muss man gehört haben!

Presented by Schwaiger Music Management GmbH